>
>
Gedicht drucken


Ja, ich liebte dich...



Kein Weg führte daran vorbei
es blieb steh' n die grosse Liebe
Auch brach sie irgendwann entzwei
wir feierten Siege, verloren die Kriege

Deine Nähe war mein Herzschlag
ja, ich liebte dich
Deine Wärme war mein Leben
ja, ich liebte dich

Am Anfang war' s die Leidenschaft
die meine Sinne entführte
Am Anfang war' s dein zärtlich' Kuss
der meine Lippen berührte

Ein Kuss unwiederstehlicher Versuchung
süss, einer Praline gleich
Vergessen die Welt im Augenblick
die Zeit gefangen der Ewigkeit

Gebettet in deinen Armen nah
geträumt unseren Traum gemeinsam
Unbefangen, vergessen die Gefahr
die sich verbarg im Mondschein einsam

Meine Tränen wirst du nicht mehr seh' n
ja, ich liebte dich
Siehst nicht mehr wie meine Augen fleh' n
ja, ich liebte dich...


...Liebe ist wie ein Verrat der Sinne- doch wunderschön...










Avatar rainbow

Geschrieben von rainbow [Profil] am 23.10.2012

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 40 bei 8 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1542


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 23.10.2012, 22:07:53  
Avatar possumHallo, liebe Rainbow, es freut mich, dass ich heute schon bei den Ersten dabei bin deine Zeilen zu lesen! Ja die Liebe so wunderschoen und doch kann sie oftmals so schmerzvoll sein. Herzlichen Dank an dich, wie immer wunderbar!! Liebe Gruesse!

 rainbow 23.10.2012, 22:11:22  
Avatar rainbowicch danke dir ganz herzlich...und einen schnen Tag dir...glg

 schwarz/weiß 23.10.2012, 22:51:05  
Avatar schwarz/weißEine Innige Liebeserklrung. sehr gut in Verse geschrieben, ja du bekommst 5 Punkte. lg.

 HB Panther 24.10.2012, 07:10:57  
Avatar HB PantherWieder gut ausgesuchte zeilen,sehr kraftvoll voller liebe! Auch gefllt mir die neue idee, wie du sie im 2 vers und im letzten, mit ich liebe dich gestaltet hast! Wobei mir der letzte vers besser gefallen hat, da du zeile A und C miteineinader reimen lassen hast! Was du im 2 vers nicht getan hast. Vielleicht kam der 2 vers auch zu frh, viell. htte im 2 vers noch ein abab kommen mssen, so das der dritte und letzte vers identisch sind, ich meine es eine ordnung hat. Verstehst du was ich meine? 5 pkt hat die knigin selbstverstndlich erreicht...glg mit einem handkuss!

 Liebeshektikerin 24.10.2012, 10:49:32  
Avatar LiebeshektikerinDu weit doch, wenn es nicht Liebe wr, man sperrte sie ins Irrenhaus. Wieder ein ganz wunderbares Gedicht.

 rainbow 24.10.2012, 12:17:08  
Avatar rainbowTamer, ich weiss natrlich was du meinst...doch ab und ab probiere ich mal was anderes aus- obs ankommt sei dahingestellt- lieben Dank fr dein Kommi und glg. an Euch... ja LiebesHektikerin das Irrenhaus ist ein toller Vergleich...auch dir einen lieben Dank...lg. an Dich

 homepoet 24.10.2012, 13:25:24  
Avatar homepoetgefllt mir glg

 arnidererste 24.10.2012, 19:24:19  
Avatar arniderersteDie Liebe so unerschpflich und immer wieder schn, so wie deine Gedichte glg arni 5pkt

 Hofbräufee 21.11.2012, 21:25:17  
Avatar HofbräufeeIch bin sprachlos gerhrt! Lg

 rainbow 21.11.2012, 23:58:09  
Avatar rainbowdankeschn...an alle

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von rainbow

Du bist bei uns ...
Ein weiter Weg...
Gedanken im Besitz...
Sage mir wann...
Mondscheinkinder...
Liebe im Detail...
Kein Lebewohl fr Ewig...
Unerreichbare Kunst...
Traum der Fantasie...
Tagtgliche Gedanken...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Antwort
Liebelei
Einsamkeit
Die Wahl
Wanderlust
Hungern Triebe ... Liebe aus
Feuer Brent Ewig
Kein Anderer!
Kaputt
Welten

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma