>
>
Gedicht drucken


Hallo Opa

 

Ich bin erst dreizehn Jahre jung.

Verstehe die Welt noch nicht.

Warte, bis ich Vierzehn bin und

schreibe dann ein kleines Gedicht.

 

Anfangs war alles schwarz/weiß.

Doch die Welt ist bunt wie Kunst.

Meine Augen speisen den Geist,

mit Farben der Regenbogen Gunst.

 

Schon zur Kinderzeit die Malstifte,

waren kunterbunt und voller Magie.

In den Malheften dank ihrer Hilfe

Bilder kontrastreich und in Fantasie.

 

An jedem Tag gehe ich des Weges.

Erfahre inzwischen Inspiration.

Erlebe durch Freiheit der Sinne,

das alles mit bloßem Auge schon.

 

Opa, ich sehe Licht, wo Dunkel ist.

Sehe  Farbe schon bei Kerzenschein.

Jeder braucht nur ein kleines Licht.

 Auf dieser Welt zum Glück allein.



Avatar schwarz/weiß

Geschrieben von schwarz/weiß [Profil] am 03.07.2014

Aus der Kategorie Kindergedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Welt, Gedicht

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2188


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 arnidererste 03.07.2014, 07:33:20  
Avatar arniderersteDeine Lebensfarben gefallen mir sehr gut. glg arni

 possum 03.07.2014, 07:51:36  
Avatar possumMir auch lieber s w, wunderschöne deine Zeilen! LG bin im Moment ständig unter Zeitmangel!

 Angélique Duvier 03.07.2014, 10:01:31  
Avatar Angélique DuvierDir fällt doch immer wieder etwas interessantes und schönes ein! Liebe Grüße, Angélique

 HB Panther 03.07.2014, 12:19:57  
Avatar HB Panthersehr wundervoll verfasst, tränen sind mir nahe, weil es auf eine art geschrieben wurde, die eigentlich nur ein kind mit seinem herzenverfassen kann.....ich glaube wenn wir ewig kind bleiben würden, würde auch der frieden mit seinen bunten farben näher sein!

 shalimee 03.07.2014, 12:32:02  
Avatar shalimeeLieber S/W, deine wunderschönen Zeilen bezaubern auch die großen Kinder,,,lg Shalimee

 schwarz/weiß 03.07.2014, 14:43:00  
Avatar schwarz/weißHallie, Hallo, ich freue mich und sende meinen Dank an Euch. glg.s/w.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/weiß

Frühling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurück
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

The Show must go on
Für Immer
Traumreisen der Seele
Traum Nacht
Mut das Leben anzunehmen...
Erkauft und Getreten
Außergewöhnlich
Winternacht
Der Kirschbaum
Sie schauen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma