>
>
Gedicht drucken


Neues Leben

Irgendwas fehlt im Leben,
womit kann ich das Loch stopfen?
womit kann ich meinen Boden ebnen,
oder etwas Glück herausklopfen?

Neues Auto, neue Wohnung,
neuer Job, schöne Ferien.
Irgendwas fehlt, keine Ahnung,
ich find es auch nicht durch gute Lehren.

Was macht meine Sehnsucht aus?
ich hab doch alles was ich brauch.
Die ganze Geschichte ist mir ein Graus,
ich versuch sie zu dämpfen mit weissem Rauch.

Meine Familie ist liebenswert,
und meine Freunde sind treu.
Doch irgendwas juckt mein Herz,
die Suche nach der Nadel im Heu.

Was ich brauch, das kann man nicht kaufen,
und finden kann ich es auch nicht.
Ich beginne schnell zu laufen,
bis mein Kopf mein Herz erblickt.

Ein völlig neues Leben schaffen,
die Verspieltheit eines Kindes erleben.
Mit dem eigenen Fleisch und Blut lachen,
oh, wie lässt das mein Herz erbeben.

Mutter sein das ist zwar schwer,
doch es ist eine Chance sondergleichen.
Es gibt Halt im Leben und zwar sehr,
und für mein Kind werd ich vor keinem Kampf weichen.

Die Ersten Schritte, die ersten Worte,
ein Mensch voll Glück und beschenkt mit Liebe.
Das erste Jahr, die erste Geburtstagstorte,
es fühlt sich an, als ob ich davonfliege.

Mein Kind wächst auf,
gedeihen tut es prächtig.
Gute Momente gibt es nun zuhauf,
und die Liebe meines Kinds ist mächtig.

Ich schnitze seinen Namen ins Holz,
ups, jetzt hab ich es aufgeweckt.
Es erfüllt mich mit Freude und Stolz,
für mich ist es einfach perfekt.

 


Avatar Kein Bild

Geschrieben von DaddyZaid [Profil] am 06.11.2016

Aus der Kategorie Gedichte zur Geburt



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Leben, loch, stopfen, Boden, ebnen, Glück, Auto, Wohnung, job, ferien, fehlt, lehren, Sehnsucht, Geschichte, Familie, Freunde, Herz, Kopf, verspieltheit, kindes, Fleisch, Blut, Mutter, Chance, halt, Kampf, Schritte, schritt, Wort, Worte, Mensch, Liebe, Jahr, geburtstagstorte, Jahre, Momente, mächtig, Namen, Stolz, Perfekt

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1713


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Singvogel85 06.11.2016, 20:13:58  
Avatar kein BildSehr efühlvoll und schön ?

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von DaddyZaid

Vergeude dein Leben nicht
Zukunft bedeutet Hoffnung und Hoffnung bedeutet Zukunft
Herzlichen Glückwunsch
Herr meiner Gefühle
Alles Glück der Welt

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Ein lichterfüllter Moment
Wieder
Januarstürme und Sturmfluten
Der heutige Morgen
Meine Welt
Der Soldat
Panem et Circensens
Grüne Oasen
Herz voller Liebe
So ist es eben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meinen Schatz
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma