>
>
Gedicht drucken


Es tut mir Leid

Es tut mir Leid, dass ich mehr von dir erwartet hätte.
Es tut mir Leid, dass ich mich nicht zu meiner Schuld bekenne.
Es tut mir Leid zu sagen, dass ich das Gefühl hasse, das du mir gibst.
Es tut mir auch Leid, dass es Dinge gibt, die du mir  nicht vergibst.

Aber können wir nicht mal das hassen lassen und uns mit anderen Gefühlen befassen?

Außer Hass und Einsamkeit, schlägt unser Herz kein anderen Beat
und anstatt zu denken, dass der andere es so verdient ...
können wir doch einen anderen Weg einschlagen
und das ohne den von uns selbst erbauten mentalen Barikaden.
Doch den Weg können wir nicht gehen, denn ich vergaß, mein Herz schlägt nur in einem Beat
und vielleicht habe ich es so verdient, wenn meine Liebe vor der Angst flieht,
aber wir sind auch nur Menschen.

Deswegen tut es mir Leid, dass ich ungerecht zu dir war
und es tut mir Leid, denn ich war nicht immer für dich da ...
als du mich brauchtest.
Es tut mir Leid, dass ich mir nachts wünsche neben dir zu liegen,
doch vor allem tut es mir wahnsinnig Leid, dass ich dich überhaupt noch liebe.

Avatar Kein Bild

Geschrieben von Missori [Profil] am 05.05.2017

Aus der Kategorie Liebeskummer



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

freudenlos, traurig, Verloren, Gefühle, Einsamkeit, schuld, Verzeihung, Freundschaft, Liebeskummer, Liebe

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 9 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1473


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 06.05.2017, 00:55:11  
Avatar possumLb Missori, deine Gedanken sind lieb verfaßt, liebe Grüße an dich!

 Pope1979 31.05.2017, 16:11:25  
Avatar Pope1979Zu lieben muß einem nicht leid tun, denn die Liebe hält alles zusammen. LG Peter.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Missori

Melodie des Lebens
Die Schandtat
Letzter Abschied
Was spürst du?
Sinn des Lebens
Schweigen um zu Leben
Meine fremde Heimat
Ich hohle Nuss

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Glück
Kleine Träumerei
Zeit für Veränderung
Wer sagt
Ein Wenig?
Besserwisserei
Teile Mein Herz
Beraubt
Ein ganz neuer Tag
Liebe zu Hauff

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma