>
>
Gedicht drucken


Freundschaft



So zart, doch bis in Ewigkeit, 
Wird der Freundschaft Band uns binden, 
Egal wie lang die Zwischenzeit, 
Ich weiß, dass wir uns wiederfinden. 

Entfernung ist bedeutungslos, 
Sind sich doch uns're Herzen nah, 
Auch ist der Schnerz zu Zeiten groß, 
Ich weiß, bald bist du wieder da. 

Wir werden uns nie ganz verlieren, 
Selbst wenn das Schiksal gegensteht. 
Denn alles würdest du riskieren, 
Damit dein Weg sich zu mir dreht.

So bleibe ich nun aufrecht stehn, 
Auch wenn der Abschied schwer mir wiegt. 
Ich weiß, dass wir uns wiedersehen, 
Weil schließlich doch die Freundschaft siegt. 

Avatar Kein Bild

Geschrieben von Thamea [Profil] am 22.04.2016

Aus der Kategorie Freundschaft



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Freundschaft, Verbundenheit

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1466


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 22.04.2016, 23:40:39  
Avatar possumJa eine Freundschaft kann in der Tat auch über Länder hinaus wundervoll bestehen! LG!

 Soléa 23.04.2016, 07:30:29  
Avatar SoléaSehr schöne Zeilen. Eine solch beschriebene Freundschaft muss es Wert sein. Schönens Wochenende und Grüße!

 Angélique Duvier 23.04.2016, 08:58:24  
Avatar Angélique DuvierEntfernung kann bedeutungslos sein, wenn die Freundschaft wahr und tief ist! Liebe Grüße, Angélique

 Thamea 23.04.2016, 11:09:31  
Avatar kein BildVielen lieben Dank für die Kommentare :)

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Thamea

Der verlassene Spielplatz
Der Soldat
Oh süße Liebe
Alles zerbricht
Stille
Liebe gegen den Verstand
Das Leben, das ich nie vergaß...
Verlorene Liebe
Einsamkeit

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Senioren!
Gewalt
Geborgenheit
Hab Verloren
Alles...
Sterne funkeln...
Spielzeiten
Erfüllung
Die Sonne kommt und geht
Schneeflöckchen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma