>
>
Gedicht drucken


Freude

Freude

 

Einst herschte bei dir Kummer und Sorge,

es auszudrücken dir fehlten die Worte,

dich an andere du hast dich gewendet,

sie dein Kummer und Sorge haben beendet.

 

An deiner Seite standen, in deinen Armen lagen, 

Andere dich trösteten an deinen schlechten Tagen,

es zugelassen hast, Glückstränen von deinem Gesicht liefen,

Engel dich in eine andere Welt vor Freude riefen. 

 

Kummer und Sorge in der Vergangenheit sind liegen geblieben,

du sie selbst hast zu besiegen nach eigem Belieben,

sich nicht daran erinnern was ist eins passiert,

dein eigen schönes Himmelreich hast organisiert.

 

Bleibe mit Gedanken bei den schönen Seiten des Lebens,

sich dem schlechten zuwenden ist vergebens,

eine Aufgabe, sie bleibt ganz allein bei dir,

ein Freund dir sagt, dass schaffen wir.

 

Freude gleicht dem eines Sonnenschein,

Freudenträne zu vergießen, es darf sein,

sie werden dich daran erinnern,

eine Freude, sie gleicht den kleinen Kindern.

 

Im Leben, mit Glück und Freude kannst viel erreichen,

vergiss nicht, Freunde werden nicht von deiner Seite weichen,

sich dem zu entziehen ist wie die Freude zu verlieren,

deine Kraft in deine dunklen Gedanken wirst investieren.

 

Dunkle Gedanken zu haben ist vergeudende Zeit,

komm zurück in die Realität, es ist immer soweit,

lebe in der Zeit die ist gegeben heute, 

wünschen tuh ich dir viel Glück und Freude. 

 

 

 

 

 

 

Avatar Kein Bild

Geschrieben von Siteco [Profil] am 30.12.2013

Aus der Kategorie Freundschaft



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Freund, trost, Glück, Freude

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2509


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Siteco

Beste Freunde
Mein Selbst
Ich
Sehnsucht
Ich hab dich Lieb
Enttäuschung
Leben
Licht und Schatten
Liebe
Du wirst Siegen

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Adam und Eva
Wunder
Zeit!
Die Stadt im Mittelalter
Stürme
schrei
Wahrer Segen
Leise
Dämonen einer Nacht
Liebe

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma