>
>
Gedicht drucken


Fliegende Steine

Ich hab gestaunt, habs' fast vergessen!
Dieses Gefühl unendlich' Glücks,
Dass einem nach all den Schmerzen,
Umhüllt, wie eine süße Melodie.

Weiße Flügel tragen mich empor,
Breche durch grauße finstre Wolken,
Endlich! Sehe ich mit freude,
Der Sonne altbewährtes Licht.

Jeder Strahl durchdringt mein Herz,
Nimmt mir mehr von meinem Schmerz,
Wärmt, wie sies' niemals tat davor
Verdängt all die kälte die ich erfuhr. 

Und der Stein, welcher lastet schwer,
Wie 1000 Tonnen Stahl auf mir.
Er löst sich auf und zerspringt,
In 1000 Stücke unter mir.

Und wie leicht springt nun mein Herz,
Wie es auf einmal wieder singt!
Und welche Worte aus meinem Stift,
Quellen auf dieses Stück Papier.

Freiheit! Endlich, ich pack dich mit Gebrüll,
Lass nie mehr los, lass nie mehr gehen!
Will nicht mehr trauern, nicht mehr weinen,
Nur noch mit freuden in die Zukunft sehen.

Und all dies, mein alter Freund,
Hab ich nur dir heut zu verdanken,
Als du strecktest leichten Mutes,
Deine Hand nach meiner aus.

Nur um mich aufzufangen. 



Avatar Nickit92

Geschrieben von Nickit92 [Profil] am 13.11.2012

Aus der Kategorie Freundschaft



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Glück

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1827


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Liebeshektikerin 13.11.2012, 19:37:30  
Avatar LiebeshektikerinKonnte die Erleichterung richtig mitfühlen.

 possum 13.11.2012, 21:36:38  
Avatar possumFinde dies hast du wunderbar geschrieben, wie die Liebeshektikerin schon schreibt, man kann richtig alles mitfuehlen! Danke dir und liebe Gruesse!

 Nickit92 13.11.2012, 21:52:22  
Avatar Nickit92Vielen Dank ihr beiden =)

 rainbow 13.11.2012, 22:25:41  
Avatar rainbowauch von mir 5pkt...schöne Zeilen...

 homepoet 14.11.2012, 05:51:10  
Avatar homepoeteinfach nur gut 5 pkt lg

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Nickit92

Glut und Feuer
Strom aus Zeit
Tanz der Zeit

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Spielzeiten
Mutter Gottes
Erfüllung
Die Sonne kommt und geht
Schneeflöckchen
Stille
Jahre...
Liebesrausch
Orte stillen Zaubers
Frühlingsgefül

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma