>
>
Gedicht drucken


Eigentlich....

Eigentlich wollte ich für Dich mit Worten
einen Himmel malen, einen Regenbogen zaubern
und Deine Augen zum Strahlen bringen.

Weißt Du,
die Vielzahl aber aller Worte,
wäre einfach zu gewaltig.

So belasse ich es bei einem Herzenslächeln
in liebevolle Gedanken gehüllt
und schicke dies auf die Reise.

Ich bin mir sicher,
auch so wirst Du mich verstehen, weil
man mit wenigen Worten
vieles erreichen kann.

© Celine Rosenkind

Avatar Schreibfederchen

Geschrieben von Schreibfederchen [Profil] am 06.11.2012

Aus der Kategorie Freundschaft



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Freundschaft, Mut, Hoffnung

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3501


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 tearsdry 28.12.2012, 17:10:36  
Avatar tearsdryes ist so schön!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Schreibfederchen

Novembernebel

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Still und bescheiden
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Spielzeiten
Mutter Gottes
Erfüllung
Die Sonne kommt und geht
Schneeflöckchen
Stille
Jahre...
Liebesrausch
Orte stillen Zaubers
Frühlingsgefül

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
An meine liebe Frau
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma