>
>
Gedicht drucken


Geburtstagsgruß




Wieder ist ein Jahr herum,
Langsam ist der Rücken krum,
Wirst bald einen Krückstock brauchen,
Oder auf allen vieren krauchen.

Doch das macht mir gar nichts aus,
Und ich schmeiß dich auch nicht raus,
Denn heut ist dein großer Tag,
Bleib so, weil ich dich so mag.
Avatar deep-angel

Geschrieben von deep-angel [Profil] am 23.05.2014

Aus der Kategorie Geburtstagsgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

kleiner, Scherz

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 9165


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 sascha 24.05.2014, 00:04:47  
Avatar sascharecht kurz,und recht gut. findet irgendwie gefallen,liebe grüße!

 possum 24.05.2014, 03:04:14  
Avatar possumLiebe angel, dies ist ganz niedlich finde ich! Liebe Grüße sagen dir Sterne, habs gelesen und zwar gerne!

 deep-angel 24.05.2014, 11:46:05  
Avatar deep-angeldanke ihr beiden. ja es musste so kurz sein, weil die Karte leider nicht größer war. 0.o liebe Grüße Deep-Angel

 shalimee 24.05.2014, 18:17:03  
Avatar shalimeesehr schön und spaßig dein Geburtstagsgedicht,,,lg Shalimee

 deep-angel 24.05.2014, 22:10:26  
Avatar deep-angeldanke liebe Shalimee, freut mich, wenn es dir gefällt.

 The True 26.05.2014, 19:39:11  
Avatar kein BildIn der kürze liegt die Würze und dies hast du Gut umgesetzt. lg. Franzi

 deep-angel 28.06.2014, 14:13:59  
Avatar deep-angelLiebe Franzi,,danke dir.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von deep-angel

Vergib mir
Wünsche an Santa
kleine Schneeflocke
Wenns dunkel ist und alles schläft
Ich bleibe wer ich bin
Das innere Kind
Fürs anders sein bestraft?
Kuriosum der Nacht
Ewige Lieder
Den Schein bewahren

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Schießbefehl
Im Sonnenlicht
Witzig ... oder
Bedenk oh Mensch.
Das Fröschlein
Wer könnt es je begreifen
Wenn Zeit ... steht
Wicht!
Wenn Arbeit krank macht
Der Clown

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma