>
Gedicht drucken


Partei-Politiker

Partei-Politiker

 

Von der Litfasssäule tropft der Schleim

Und sein wohlbekannter aasiger Duft

Verbannt die würzige Frühlingsluft

Aus unserem frisch gelüftetem Heim!

 

Das Parlament wird neu gewählt

Der Run auf unsere Stimme ist gestartet

Doch niemand weiß, was auf sie wartet?

Das ist ´s, was uns Wähler quält!

 

Die Zeit der Verheißungen ist wieder da.

Klotzige Wahlgeschenke sind en vogue

Die Parteien scheuen echt keine Müh´

Agieren geschickt auf „bürgernah“

 

Aufrichtigkeit und der Parteien Politik

Wohnen höchst selten unter einem Dach

Die Politiker bewiesen es tausendfach

Und sehen in uns nur den Domestik´!

 

Dabei vertreten sie nur uns Wähler

Doch sie handeln, wie unsere Leader

Und schauen blasiert auf uns hernieder

Nach dem Motto: die sind ja nur  Zähler!

 

Sie lieben die Quelle, den heiligen Born

Aus dem die Euros sich ständig ergießen

Und munter in ihre Taschen fließen

Was kümmert sie da des Volkes Zorn?

 

Sie reden und streiten und polemisieren,

Beschwören durch Heben der rechten Hand

Die Fürsorge für alle Menschen im Land

Am Ende ist´ s ein fake, nur ein Taktieren.

 

                                                              D.H.


Avatar Kein Bild

Geschrieben von curiosus [Profil] am 27.02.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 16 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1329


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 magier 28.02.2012, 16:44:21  
Avatar magierrecht hast du ... 5 pkt.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von curiosus

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma