>
Gedicht drucken


Diamonds Are A Girls Best Friend

Brillianten sind was Wunderbares,


schön und kostbar, ganz was Wahres.


Schmucken nicht nur deine Finger,


diese schönen, kleinen Dinger.


Kannst tragen sie am ganzen Leibe,


schmücken jeden Ort am Weibe.


So schenkt mancher Mann der Frau


 und das weiß ich ganz genau,


diese kostbaren Juwelen


will er sich mit ihr vermählen.


Und dann auch noch die Mätressen


sind auf den Schmuck ganz versessen.


Findet er ihn hier und dort,


an so manch geheimen Ort,


hast du ehe  du´s  gedacht,


aus ihm einen  Hengst gemacht.


Fliegt er dann zur nächsten Biene,


machst du keine böse Miene,


lachst nur laut ganz voller Hohn,


überstehen sie doch jede Rezession.


Drum Mädels  wollt ihr an die Zukunft denken,


lasst euch diese Klunker schenken.


Florie


 


  


Avatar Kein Bild

Geschrieben von florie [Profil] am 16.02.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1833


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 darkmoon 16.02.2012, 10:01:56  
Avatar darkmoongut gedichtet, sehr fhlich gehalten echt gut ;)

 magier 16.02.2012, 18:12:59  
Avatar magiergefllt mir sehr...5 pkt.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von florie

Das Glck
Tantalusqualen
Heiratsinserat
Mnner
Schwere Entscheidung
Morgengymnastik
Die Geliebte
Dankgebet eines Leibchens
Liebster
Der alte Hecht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma