>
Gedicht drucken


Schlaflos

Wenn du nachts nicht schlafen kannst ,
ganz egal was dir im Kopf rum tanzt,
dann denk an diese meine Worte, 
sie sind für dich und auch von ganz besondrer sorte:
"Die Nacht verleiht dem Tag den glanz,
sie ist sein Ende, macht ihn ganz.
So solltest du ihm gleich es tun,
leg dich hin lass alles ruh'n.
Jetzt sind nur noch dinge wichtig die dich glücklich machen,
denn in Träumen ist es Pflicht zu lachen.
Nach und nach so muss es sein, schläfst du dann ganz leise ein.
Und gedanken über deine Sorgen, die machst du dir dann Morgen"


Avatar TheSaint

Geschrieben von TheSaint [Profil] am 14.02.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

written, and, directed, by, "TheSaint©"

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 47 bei 10 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.70 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3218


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Adventure&Love;-) 14.02.2012, 09:02:52  
Avatar Adventure&Love;-)Dieses Gedicht wunderschn und dein, schliee ich in mein Nachtgebet mit ein.

 TheSaint 14.02.2012, 22:28:21  
Avatar TheSaintDanke vielen vielen Dank

 HB Panther 19.02.2012, 08:47:18  
Avatar HB Pantherja hat mir auch wieder gut gefallen....weiter so

 TheSaint 20.02.2012, 19:01:52  
Avatar TheSaintDanke dir Tamer ich werd mich dran halten!!!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von TheSaint

Herzschmerz
Der Dichter
Manchmal
Herz und Kopf
Gedankengnge...
Der Moment... (one moment...)
Liebe Leidenschaft und Obsession
Valentinstag
Tausend Sterne ...
Liebe, Glck, Sehnsucht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma