>
Gedicht drucken


Es tut mir Leid !

 

Gott steh mir bei

 

Was soll ich tun ?

Es soll nicht auf mir ruhn.

Ich muss was machen,

was sie bringet zum lachen.

Sie sollen glücklich sein,

doch sag ich ausdrücklich:

 

ich fühl mich beschissen,

und dieser Scheiß frisst mein Gewissen.

 

Es tut mir Leid,

das ist die Wahrheit !!

 

Gott, bist du da ?

Du sagst ja klar ?

Dann bring mich doch nicht in Gefahr !

Bestimmt denkst du jetzt nur „aha“

Doch wenn du mir hilfst, schrei ich hurra !

Wieso sagt ich dieses Wort ?

Sie tat es sofort und war fort.

 

Ist es nochmal an der Zeit, zu sagen:

 

es tut mir Leid (!) ?

 

Während ich hier denke,

und nach jedem Satz meinen Kopf senke,

merke ich, was dieses Wort aussagen kann,

Soll ich es nochmal aufsagen ?

 

Es tut mir Leid !!

 

 

T. Kapic, 14 Jahre


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Kapic [Profil] am 28.12.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 4 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 4361


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 eskimo 28.12.2011, 19:16:05  
Avatar eskimoes genügt nicht zu sagen nur es tut mir leid der andere muss es fühlen und oft braucht es viel zeit eh es verstanden wird lgr.d.eskimo

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Kapic

Du bist mein Star
Wieso tust du mir das an ?

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Punkt gesetzt!
Nah bei dir
Mein Schatz
So fern
Liebe
Sorgen vertagt!
Vergeben!
Wohin mit dir?
Freiheit
Blumen erblühen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma