>
Gedicht drucken


Flores caballos blancos

 

Flores caballos blancos

 

vi blancos como la nieve caballo

blancos como la nieve los caballos en la playa

estaban orgullosos e independientes

fueron golpeados por la arena blanca y fina

 

Una imagen, como desde la lejana mundos alienígenas

tan bello y único como un sueño

lo que vi con mis propios ojos

No podía seguir el ritmo de mi alma

 

su melena de fuego flotaba al viento

y el marquese apresuraron a

Las gaviotas cantó su canción de la tormenta

y el aire estaba lleno de flores fragantes

 

lo que todavía creo en el mi amor

dime lo que decimos a nuestros hijos

cuando se despidió un día tiene que tomar

que entiendan que la vidaes un río

 

se darán cuenta de que todo está en manos de Dios

que tan pequeño como un grano de arena

bajo los cascos de los caballos

por favor, dime mi vida, que en realidad lo veo

_______________________________________________________

 

Für alle nicht spanisch sprechenden User hier die Deutsche Übersetzung:

 

Blütenweiße Pferde

 

Ich sah blütenweiße Pferde
Schneeweiße Pferden an einem Strand
sie waren stolz und unabhängig
wurden vom  feinen weißem Sand geschlagen

Ein Bild, wie aus fernen fremden Welten
so schön und einzigartig wie ein Traum
was ich mit meinen eigenen Augen sah
konnte ich nicht mit meiner Seele halten

Ihre feurigen  Mähnen flatterten im Wind
und das Meer, rauschte sinnlich dazu
Die Möwen sangen ihr Lied des Sturms
und die Luft war voll von duftenden Blumen

Ich glaube immer noch an deine Liebe
aber sag mir, was wir unseren Kindern sagen
Wenn der Tag kommt an den wir gehen müssen
werden sie verstehen, dass das Leben ein unendlicher Fluss ist

werde sie erkennen, dass alles in Gottes Hand liegt
dass unser Leben so klein wie ein Sandkorn
unter den Hufen dieser prächtigen Pferde ist
Bitte mein Leben erzähle mir, dass sie es wirklich sehen


Avatar Katzenherz

Geschrieben von Katzenherz [Profil] am 15.11.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 581


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 magier 15.11.2011, 23:11:42  
Avatar magierkatzenherz, wunderschn, verdient mehr als 5 pkt. die ich im moment geben kann, nun werde es mehrmals lesen und bewerten,gut das du es nochmal in deutsch geschrieben hast - lg magier

 nadej 16.11.2011, 00:13:03  
Avatar kein Bildich kann mich nur deinen worten, magier, anschliessen. katzenherz, du hast es drauf, ber alles schreiben, es macht mich sehr nachdenklich... 5 pkt fr dich, einen schnen abend noch lg von nadej

 rainbow 16.11.2011, 07:23:12  
Avatar rainbow5pkt. vergebe ich auch hier...viel zu wenig...ein wunderschnes Gedicht zum mehrmals lesen...lg.

 Katzenherz 16.11.2011, 19:31:42  
Avatar Katzenherzhmmm 3 x 5 macht 15, zumindest nach Adam Riese. Irgendwer von euch Dreien hat nicht gewertet *schmunzel...

 nadej 17.11.2011, 00:19:56  
Avatar kein Bildich war es, habe aber jetzt den fehler behoben. lg von nadej

 nadej 18.11.2011, 00:51:35  
Avatar kein Bildund ich nochmal wieder, ich sage es nicht so gerne, dass mich etwas magisch anzieht, aber doch dieses gedicht hat was...ja magisches, ich kann es mir irgendwie vorstellen, rieche den duft, spre den weisen sand und wasser an meiner haut...schn lg von nadej

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Katzenherz

Menschenkind
Gedanken zum 1. Mai
Stille
Olle Tieden
Was ist das fuer ein Land ?!
Ausgenutzt...
Stalkertum
Trauer
Wahre Freundschaft ist...
Yuki

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma