>
Gedicht drucken


Unvergessen

Zäh fließt es aus der Hülle

leer läuft das verbrannte Kind

hier einst eine Seele weilte

heute Asche Lieder singt

schlug die Peitsche ihre Schneise

brach der Strick des Kinds Genick

hör doch es ist still und leise

der Schmerz hat es fortgeschickt

 

ewig lichtet sich der Wald

ewig wird er niederbrennen

Schmerzen tief wie Ozeane

unvergessen

 

unvergessen die Sekunden

unvergessen jene Stunde

unvergessen ihre Namen

seines und des seinen Namen

unvergessen steigt es auf

unvergessen fließt das Blut

unvergessen unendliche reißende Berserkerwut

doch zerfällt in einem Kleid

gefüttert mit Unsterblichkeit

behängt mit Blut getränkten Federn

tränenklar das Blut vor Leid

 

heilen wird die Wunde nie

es wird sich eine Narbe ziehn

und jedes Jahr zur gleichen Zeit

reißt sie auf und tränkt das Kleid


Avatar Kein Bild

Geschrieben von magnus [Profil] am 09.11.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1054


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 magier 09.11.2011, 17:10:13  
Avatar magierschwierig zu begreifen, doch nach mehrmaligem lesen, ok 5 pkt, lg magier. ps: sind auch sehr extreme themen,schwierig zu schreiben und an den leser zu bringen.......

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von magnus

Lge, Leid und Hoffnung

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Wo Hin!
MILF
Dick
orgasmus
Andere Frage
So und so
Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma