>
Gedicht drucken


Nur Jemand

(remake)
Nur Jemand

Wie oft, wie schmerzlich oft, muss ich jemand sein.
Jemand, der umarmt und küsst, doch nur mit Blicken.
Zu oft seh ich mich an einer Mauer sinken
Ich schenke ein Lächeln, doch bleibt es nur Schein-

Anregend ein Stück begleiten, nur um den Weg zu verlassen
Am Horizont verspielt ihr Schatten, meiner fällt allein.


Avatar franzis

Geschrieben von franzis [Profil] am 07.11.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 503


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 magier 07.11.2011, 22:16:26  
Avatar magier5 pkt. da mich deine zeilen berhren, doch so langsam komme ich mir als seelentrster auf dieser plattform vor, glg magier

 Josef-Moses 07.11.2011, 22:22:21  
Avatar Josef-MosesEinsamkeit

 nadej 07.11.2011, 23:58:53  
Avatar kein Bildgrossartig, hat fur mich weite und ausblick und fllt dann wieder zusammen...5 pkt lg von nadej

 franzis 08.11.2011, 09:18:50  
Avatar franzisdanke, danke. dieses, wie die meisten meiner Gedichte entstand aus einer bestimmten Stimmung, die nie von Dauer sind.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von franzis

Verschmelzen
Bekrnzt
Liebe ist fr alle da
Finte
Willkommen im neuen Jahr
Monument
Wein fr mich
Die Insel
Dominik & Diamanten
SPQR

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma