>
Gedicht drucken


Katzenherzen

 

Katzenherzen


Sie brennen vor Liebe
Sie brennen vor Wildheit
Sie brennen vor Freiheit
Und sind doch so klein

 

Sie lehren uns Liebe
Sie lehren uns Treue
Sie lehren uns Dankbarkeit
Und sind doch so leise


Sie träumen von Harmonie
Sie träumen von Freude
Sie träumen von "Uns"
Und sind doch so leicht


Sie geben uns Träume
Sie geben uns Wärme
Sie geben uns Geborgenheit
Und sind doch so zart


Sie sehnen sich nach Dankbarkeit
Sie sehnen sich nach Frieden
Sie sehnen sich nach "Uns"
Und sind doch so weich


Sie fühlen unsere Schmerzen
Sie fühlen unsere Sehnsucht
Sie fühlen unsere Nähe
Und sind doch so zerbrechlich


Sie rufen nach Liebe
Sie rufen nach Freiheit
Sie rufen nach "Uns"
Sie sind doch so groß


Avatar Katzenherz

Geschrieben von Katzenherz [Profil] am 26.09.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 19 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.80 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 834


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Ben 27.09.2011, 14:34:37  
Avatar BenSie sind seit 2000 Jahren immer noch das gleiche was Sie waren, Vertraute der Menschen mit eigenem Sinn. Schnes Gedicht LG Ben 5p

 darkmoon 28.09.2011, 14:53:13  
Avatar darkmoonwunderschnes Gedicht :) ich liebe katzen

 nadej 02.10.2011, 05:51:07  
Avatar kein Bildgefllt mir nicht so...liegt wahrscheinlich daran, dass ich keine katzen mag...

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Katzenherz

Menschenkind
Gedanken zum 1. Mai
Stille
Olle Tieden
Was ist das fuer ein Land ?!
Ausgenutzt...
Stalkertum
Trauer
Wahre Freundschaft ist...
Yuki

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma