>
Gedicht drucken


Das Mńuschen

 

Ein Mäuschen lief herum im Haus

und war auf was zum Fressen aus.

Der Hunger trieb‘s man glaubt es kaum,

direkt in einen Vorratsraum.

Das Mäuschen fand dies richtig toll,

denn die Regale waren voll,

von Äpfeln, Keksen und auch Nüssen.

Das Mäuschen fing gleich an zu fressen.

Es fraß sich satt an dem Gebäck

 

Zum Nachtisch wollt‘s noch etwas Speck.

 

Was jetzt geschah, das wisst ihr alle,

Der Speck war in der Mausefalle.

 

Und die Moral von der Geschicht:

 

„Friss nicht mehr, wenn Du satt schon bist.“

 

 

Der Schreiberling

 


Avatar Schreiberling

Geschrieben von Schreiberling [Profil] am 03.09.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagw├Ârter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzuf├╝gen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte k├Ânnen mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 4229


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 rainbow 28.10.2011, 07:45:28  
Avatar rainboweinfach toll...bin begeistert...5pkt

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Schreiberling

Der Dichter und sein Kritiker
Die Zeit
Die Jahreszeiten
Der KŘrbis
Die Amsel
Moderner Raub
Der Fuchs
Das Murmeltier
Der Ratz und die Dohle
Der Schutzmann Maier

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trńume
Die zwei Hńlften
Still und bescheiden
Panthers letztes SchriftstŘck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Hoffnungslos
Gro├čvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
FŘr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
FŘr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
FŘr mein Schatz
Meine Oma