>
Gedicht drucken


Das Kind

 

Ein Kranz aus dunklem Rot entstand

um des Kindes schwarzem Haar

da war etwas, es nicht verstand

doch es erinnert sich nicht klar.

 

Es fühlt sich unbeschwert und leicht

fast, als hätt' es kein Gewicht

den Fußboden nicht ganz erreicht

und auch sich selber spürt es nicht.

 

Plötzlich aber sieht es vor sich

auf dem Boden, völlig bleich

sich selber liegen, spürt einen Stich,

und erinnert sich sogleich.

 

Es war nur ein kurzer Schmerz

dann wurde alles ruhig und leer

still nun das noch junge Herz

wird nie mehr schlagen wie vorher.

 

Der Blick schweift unruhig hin und her

über des Zimmers kahle Wände

am liebsten sähe es nie mehr

diese dunkelroten Hände.

 

Leise klagend stellt es dann

die Frage, die es so sehr quält:

„Mami, was habe ich getan,

dass du für mich den Tod gewählt?“





Avatar darkmoon

Geschrieben von darkmoon [Profil] am 16.07.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Mutter, Kind, tot, Geist

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 39 bei 9 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.33 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 823


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 darkmoon 16.07.2011, 15:54:36  
Avatar darkmoonJetzt schreib doch endlich mal jemand ein kommi!!!!!!!!!

 ^^ 26.07.2011, 23:39:29  
Avatar kein Bilddster...und traurig-sehr schn geschrieben :)

 Rabenfeder 04.08.2011, 15:08:26  
Avatar Rabenfeder=(=(=(=(=(=( Das is so traurig

 darkmoon 06.08.2011, 16:11:37  
Avatar darkmoonHab grad irgendwie mein Interesse an traurigen Geschichten entdeckt. Geht mir auch besser von der Hand als meine davorigen (von denen ich die meisten brigens rausgenommen hab)...

 ^^ 07.08.2011, 19:37:44  
Avatar kein BildLEIDER! aber traurige gedichte sind wirklich leichter zu schreiben .. :)

 darkmoon 09.08.2011, 16:58:38  
Avatar darkmoonJa, vor allem, wenn man sowas generell toll findet :P

 magier 22.09.2011, 23:51:53  
Avatar magier3 pkt....magier

 darkmoon 23.09.2011, 17:38:15  
Avatar darkmoonwarumd denn "nur" 3?????

 S.K. 13.05.2012, 19:13:38  
Avatar S.K.5 pkt, es erinnert mich an meinen schreibstil, den ich aber nicht reinschreiben mchte.. vielleicht ja zu brutal^^ aber verdammt gut geschrieben^^

 darkmoon 09.06.2012, 14:54:19  
Avatar darkmoon@S.K. versuche es doch einfach mal^^ vielleicht erlebst du eine berraschung :D

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von darkmoon

Dunkelheit
Stille
Das Treffen
Perfekter Tag
Endlos
Erstarrte Welt
Diesmal?
Dschinn
Farbtupfer
Rundherum

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma