>
Gedicht drucken


Sonnenschein, will ich nicht länger sein!

 

Ich versteh die Welt nicht mehr,

fühle mich so furchtbar leer,

fühle mich so falsch am Platz

ach wer hätte das gedacht.

 

Für euch bin ich der Sonnenschein,

doch eigentlich will ich´s gar nicht sein,

ihr denkt, wahrlich das wäre ich,

aber in Wahrheit ist das nicht mein wahres Gesicht.

Es ist lediglich ne Maske,

die euch gefällt, wie ich es hasse.

 

Warum muss ich immer lächeln,

darf niemals etwas Depri sein,

Warum muss ich immer lächeln,

und immer glücklich sein?

 

Es ist unfair wie ihr seit,

bin für euch da in schlechter Zeit,

doch euch sehe ich nicht,

lasst mich doch alle im Stich!

Freunde nennt ihr euch,

Die Tränen sind Feucht.

 

Die Tränen die ich euretwegen weine,

doch für euch bin ich nur irgendeine,

eine die ihr verletzt,

fühle mich wie ausgesetzt.

 

Warum muss ich immer lächeln,

darf niemals etwas Depri sein,

Warum muss ich immer lächeln,

und immer glücklich sein?

 

Bin ich mal nicht gut gelaunt und einfach still,

dann heißt es die macht was sie will,

die ist eine Zicke mit schwerem Gemüt,

die weiß gar nicht was ihr alles blüht.

Soll ich euch was sagen, lange mache ich das nicht mehr mit,

irgendwann bekommt ihr alles zurück!

 

Ich versteh die Welt nicht mehr,

fühle mich so furchtbar leer,

fühle mich so falsch am Platz

ach wer hätte das gedacht.


Avatar Leopardin

Geschrieben von Leopardin [Profil] am 08.07.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 58 bei 13 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.46 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1371


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Leopardin 08.07.2011, 22:58:51  
Avatar LeopardinDas erste Gedicht nach sehr langer Zeit und Schreibblockade.

 Grenzenlos 09.07.2011, 10:41:20  
Avatar GrenzenlosLiebe Christine! Ich bin, muß ich zugeben, etwas verwirrt!Nicht vom Gedicht her; es ist gut gemacht! aber vom sinn, vom Inhalt! Du bist alles andere als eine Zicke, nein, du bist ein hübsches, liebenswertes junges Mädchen, das halt so das eine oder andere Problem hat. Deswegen heißt das ja noch lange nicht, dass du hier herumzickst! Doch liebe christine, DU bist unser sonnenschen: du weißt schon, von wem, uns "Alten" hier im Forum. Und, weine nicht, liebe Christine! Zum Gedicht: Doches reimt sich scho - und wenn auch nicht immer, so sehen wir das als dichterische Freiheit!Und das Schönste ist, du hast all deine Gefühle in das Gedicht gelegt, und du weißt, wie sehr mir das gefällt! Perfekter Reim hin, perfekter Reim her, deine Gefühle sind im Gedicht. Und nur das zählt! Ganz liebe Grüße!

 darkmoon 09.07.2011, 12:02:43  
Avatar darkmoonAuch von mir ein großes Lob an dich. Du hast dein herz in dieses Gedicht gelegt...

 Leopardin 09.07.2011, 12:34:17  
Avatar LeopardinDanke lieber Grenzenlos, wahrlich ein wunder das man von dir nochmal ein Kommentar lesen darf. :) In deinen Augen bin ich nett, bei vielen anderen lediglich eine Zicke. Es ist so jeder Mensch sieht einen anders. Und zum Sonnenschein selber, immer werde ich als dieser angesehen, aber ich bin es leid, man nimmt mich nicht mehr ernst. ich mus ständig lächeln und witze reißen sonst werde ich als mies gelaunt dargestellt. Das ist leider war. Deshalb will ich kein Sonnenschein mehr sein. Danke lieber Grenzenlos wieder einmal für dein aufschlussreiches Kommentar :) So nun zu dir darkmoon, auch dir danke ich sehr, es ist ebenfalls schön das es dir gefällt :)

 Grenzenlos 09.07.2011, 13:17:43  
Avatar Grenzenlos.....dann bist du eben mein mildes Mondlicht.....(Spass) Liebe christine, wer sagt denn, dass "unser" sonnenschein immer Witze reißen muß? Immer lächeln und gut aufgelegt sein muß? Das können doch nur dumme, gefühllose Menschen sein......Liebe Grüße!

 Leopardin 09.07.2011, 14:42:45  
Avatar LeopardinEs sagen die die sich Freunde nennen

 Grenzenlos 09.07.2011, 16:23:34  
Avatar GrenzenlosDu sagst es. Die sich Freunde "nennnen"!

 Rabenfeder 11.07.2011, 22:52:37  
Avatar RabenfederHm....Also wenn ich an verregneten Tagen in den Himmel blicke, dann sehe ich nicht viel von der Sonne. Mit anderen Worten: Auch ein "Sonnenschein" darf verregnete Tage haben. Pass aber auf, dass bei dir nicht irgendwann jeder Tag emotional verregnet ist. Nimm dir an mir KEIN Beispiel und such Hilfe BEVOR du irgendwelche Dummheiten anstellst (Selbstverletzung, Suizidversuch etc.).

 magier 16.12.2011, 15:52:06  
Avatar magierich halte mich mal besser aus den kommis raus, klar 5.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Leopardin

Leb wohl
Blind
Töne jener Geister
Leopardin´s Kampf
Wünscht ich doch so sehnlich..
Vier Tränen
Zwei Gestalten, in tiefster Nacht
Guten Morgen, liebe Sorgen
Niemals weicht, was dir gleicht
Ganz still und leise, endet mal jede Reise

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma