>
Gedicht drucken


Verplant

Ziele die man sich gesetzt,

manchmal nich ereicht,

man wird gejagt man wird gehetzt

und ja, man wusste es wird nich leicht.


Und wenn man nicht erreicht was man erhofft,

ist man schnell endtäuscht.

Leider passiert das viel zu oft,

das es so wie es soll dann doch nicht läuft.


Drum lebe jeden tag als wär’s der letzte,

und höre auf dein Herz.

Jeder Tag wird sein der allerbeste

ohne Sorgen und ohne Schmerz


Sei Spontan in deinem Leben

und lass dich überraschen,

es wird dir so viel schönes geben.

Von dem Gefühl muss jeder naschen.


Avatar HELLFATHER

Geschrieben von HELLFATHER [Profil] am 24.02.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 246 bei 50 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.92 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1809


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 25.02.2011, 07:34:51  
Avatar HB PantherDieses werk von dir finde ich persnlich zwischen 4-5, dennoch gebe ich dir 5 pkt, mach weiter so!

 HELLFATHER 25.02.2011, 17:36:43  
Avatar HELLFATHERich danke dir =)

 gelo 26.02.2011, 11:40:26  
Avatar gelodanke hellfather, find ich richtig gut, jeden tag neu anfangen und nicht immer alles bewerten, sondern einfach annehmen, hat mir gut getan dein gedicht 5pkt. lg gelo

 magier 26.02.2011, 23:29:59  
Avatar magierna ja... 4 pkt.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von HELLFATHER

Die Traumfrau
Zeit ist alles???
Die Diebin
Frei sein
Bis ans Ende der Welt
Einsamkeit
ein geschenk
Abschied
Gefhle
Ein Herz

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma