>
Gedicht drucken


verwöhnen...

Schließ Deine Augen, meine Schöne

entspanne Dich und komm zur Ruh

Denn wenn ich Dich heut Nacht verwöhne

zählt nichts mehr hier, dann zählst nur Du.

 

Der warme Schein von hundert Kerzen

beleuchtet grade so den Raum

Ich sehe Dich mit meinem Herzen

viel schöner als im schönsten Traum.

 

Kein Schmetterling und keine Blume

hat so viel Liebreiz wie grad Du

Dein Duft ist süßer als Vanille

Doch Schatz, lass Deine Augen zu.

 

Ich möcht liebkosen Deine Glieder

und streicheln Deine zarte Haut

Ich möcht Dich anschaun immer wieder

noch nie warst Du mir so vertraut.

 

Du sollst nur fühlen meine Hände

die auf Entdeckungsreise gehn

sie kosen deine zarten Lenden

ihr Beben ist so wunderschön.

 

Ich lass die Fingerspitzen wandern

ganz leise über Deinen Bauch

Du hebst und senkst ganz zart Dein Becken

wart ab mein Liebling, das kommt auch.

 

Ich möchte vorher erst bedecken

mit Küssen deine schöne Brust

und Deine Scham dann zärtlich necken

bis Du vergehst vor lauter Lust.

 

Und endlich öffnest Du die Augen

Du siehst mich an mit liebem Blick

und sagst "lass mich nicht länger warten

ich geb Dir alles jetzt zurück..."


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Legionär [Profil] am 14.01.2011

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 46 bei 10 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.60 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 6194


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 xlopmy 14.01.2011, 21:51:00  
Avatar kein Bild5 von mir:) sehr schoen

 magier 15.01.2011, 12:04:36  
Avatar magiersehr erotisch... 5 p

 Liliana 16.01.2011, 18:58:46  
Avatar kein Bildmir gefällt es auch sehr gut!! Inspiriert mich zudem, ich schreib ja auch gerne einmal was Erotisches ^^

 Rote Feder 16.01.2011, 19:18:57  
Avatar kein BildBei dem Gedicht wird einem ja ganz warm ums Herz! XD

 Legionär 17.01.2011, 12:49:18  
Avatar kein Bilddanke für Eure netten Kommentare, ich schreibe seit 20 Jahren das erste Mal wieder und hätte nie mit einem solchen gerechnet... hoffentlich ist meine "Schreibblockade" jetzt vorbei

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Legionär

der Rock
bald daheim...
entscheide Dich...!!
hol Dir mein Herz...
der letzte Tag...
Es gibt sie doch....
vergeudete Jahre
Ferne
den Zug verpasst
Warum nicht ich...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma