>
Gedicht drucken


Ohne Worte komm ich nicht weit

Ich werde vorerst aufhören mit dem schreiben, da mir einfach nichts mehr einfällt.

Eigentlich wollte ich einmal ein Gedicht hinbekommen in dem ich jedem danke, aber mir fehlen die Worte schon seit einer geraumen Zeit.

Ich wollte extra für Rabenfeder ein paar Zeilen schreiben aber es kam nur so etwas dabei heraus. Vereinzelte Bruchstücke:

 

Lieber Rabenfeder ich bitte dich,

gib nicht auf wir lieben dich.

 

Da steh nun dein Gedicht so traut und lieb,

doch wo ist die Hand die es einst niederschrieb.

 

Tja keine sehr tolle Leistung. Ich werde erstmal die Schreibfeder komplett hinlegen, bei allem was ich angefangen habe, sprich auch bei meinen Geschichten. Vielleicht werde ich eines Tages das Angefangene zu Ende bringen. Bitte nehmt es mir nicht übel, aber ich finde nun mal keine Worte mehr.

Liebe Grüße Christine


Avatar Leopardin

Geschrieben von Leopardin [Profil] am 28.12.2010

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 17 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.25 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1283


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 28.12.2010, 14:17:05  
Avatar HB PantherGenau liebe christel!!! Hey wo ist das gedicht Bildzeitung???

 Rabenfeder 13.02.2011, 21:07:07  
Avatar Rabenfeder*fauch*...äh, ich meine...*kräh* Sei froh, dass du jetzt doch wieder schreibst ò.ó *will ein Gedicht von dir für sich*...Das, was es bisher davon zu lesen gibt, find ich übrigens voll gut =) Mir fehlen zur Zeit aber auch irgendwie die Worte um "richtige" Texte (also was anderes als mein Unsinns-Gedichts "Der Rabwack" und die dazugehörige Kurzgeschichte "Clara und der Knuffwuff") zu schreiben.

 Leopardin 13.02.2011, 21:36:17  
Avatar LeopardinDanke Rabenfeder aber mir fällt nach wie vor nichts neues dazu ein. :(

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Leopardin

Blind
Töne jener Geister
Leopardin´s Kampf
Wünscht ich doch so sehnlich..
Vier Tränen
Zwei Gestalten, in tiefster Nacht
Guten Morgen, liebe Sorgen
Niemals weicht, was dir gleicht
Ganz still und leise, endet mal jede Reise
Der geschlossene Kreislauf

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma