>
Gedicht drucken


wo die liebe hinfällt (geschichten aus meinem leben,band 3)

sie nhat die braunesten augen und das froteste haar und das süßeste gedicht und und und.... sie hat einfach alles! aber ich mag meinen freund (ich verkrafte es einfach gerade nicht,seinen namen zu  nennen) wirklich sehr.schon seit dem kindergarten,schon seit der krabbelstufe!  ich hab ihn wie einen bruder lieb (haltet mich jetzt nicht für schwul) und wir verstnaden unsa doch schon immer blendend.doch nu kommt nina,nina meine göttin dazwischen... zwischen die aallerallerallerbesten freunden.und das xcshglimmste ist: ich habe geschworen,das nie irgendetwas,schon gar nciht ein mädchen zwicshen uns kommen darf! auf dem leben von meiner muztter!

                                           ***********

 

nein,versteht mcih nciht falscxh.ich bin kein mörder.und ch bin auch nicht albern! ich habe geschworen.und schwüre bricht man nicbt.nie.besonders nicht auf lenben.also muss ich nina vergessebn.darüber dachte ich nach,al ich mein würstchen aas. "schmeckts dir nich?",fragte mami mit ihrer lieben stimme (haltet mich jetzt nicht für ein muttersöhnchen), "du liebst doch wurst! wa sist los mit dir? ist es die liebe?oh,wie recht sie doch mal wieder hatte.wisst ihr,ich habe auch geschworen nie zu lügen,und zwar bei schrumpels leben 8und da sdarf man ja nicht riskieren),also erzählte ich ihr die geschichte von a wie alles fing sdamit an bis z wie zum schluss."tja,das mustt du deinem freund wohl oder übel sagen",sagte mamsi (ihr werdet nioch mehr spitznamen von ihr hören,und wie gesagt: ICH BIN KEIN MUTTERSÖHNCHEN) "und überhaupt musst du es dem mädchen sagen!das ist wichtig!" laberlaberlaber.aber ich wusste was zu tun war: ich musste beichten gfehen und wenn möglich den pfarrer fragen ob im kloster noch stellen frei waren.das war doch sowieso die einzige möglichkeit! oder...

 

 

na,ihr wisst was jetzt kommt,also hört auf mimimausi3 (siehe "hilferuf (ALLE MÜSSEN DAS HIER LESEN" oder so ähnlich und schreibt viiiiiele kommis (und nicht immer nur die gleichen)


Avatar wenn-ich-das-nur-wüsste

Geschrieben von wenn-ich-das-nur-wüsste [Profil] am 27.11.2010

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 19 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.80 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 875


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 mimimausi3 27.11.2010, 15:58:24  
Avatar mimimausi3das bin ich! mimimausi§! ha1

 mimimausi2 27.11.2010, 16:24:05  
Avatar mimimausi2lol

 snoopdoggy 27.11.2010, 16:39:28  
Avatar snoopdoggyhabe ich alles lesen müssen :9 ist toll

 mimimausi3 29.11.2010, 18:58:30  
Avatar mimimausi3ich liebe dich :)

 mimimausi2 04.12.2010, 16:54:04  
Avatar mimimausi2wen? mich? lol :9ich weiß schon,wen...

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von wenn-ich-das-nur-wüsste

bleib da (SONG FÜR MIMI)
weit weg (von WM)
wo die liebe hinfällt ( geschichtenj aus meinem leben,band 1) teil2
wir schaffen das
wo die liebe hinfällt (geschichten aus meinem leben,band 1) teil 1

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma