>
Gedicht drucken


Mutters-Hńnde

  • Hände
  • Es gibt Große und >Kleine
  • dicke und dünne
  • zarte und feine
  • und es gibt Hände
  • wie ,,Deine".
  • Deine sind etwas
  • ganz besonderes
  • sie sind jetzt alt und rau
  • aber Sie sind das
  • was ich von Dir
  • am liebsten mag.
  • In Ihnen steckt
  • Sanftheit und Kraft
  • das was Sie im ganzen Leben
  • schon geschafft!
  • Wenn ich jetzt Deine Hände
  • seh und berühre
  • ist all deine Kraft deine Liebe
  • die ich nun spüre
  • Deine Hände sind für mich
  • was ganz besonderes.
  • Deine Hände liebe ich
  • schon mein ganzes Leben lang
  • denn deine Hände -liebe Mutti
  • sind für mich was ganz besonders.
  • (geschrieben und gedichtet von Annette Hirsch  mit meinen eigenen Gedanken für meine Mutti am 11.05.2009)


    Avatar Kein Bild

    Geschrieben von Fairydream3 [Profil] am 16.10.2010

    Aus der Kategorie



    Logo Creative Commons
    Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

    Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

    Tags (Schlagw├Ârter):

    Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzuf├╝gen.

    Bewertungen

    4 Punkte
    Punkte: 21 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.20 Punkte
    (Punkte k├Ânnen mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

    Anzahl Aufrufe: 6800


    Dieses Gedicht teilen


    Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

     HB Panther 16.10.2010, 20:48:25  
    Avatar HB Panthertoll super, sehr emotional. ich liebe meine mutter auch Řber alles

     Profi 28.10.2010, 17:14:35  
    Avatar Profiwow, sehr gut, ich hab mir dein profil angeschaut und jetzt finde ich deine gedichte noch sch÷ner! ich wŘnsch dir viel glŘck im leben!

    Kommentar schreiben und Punkte vergeben

    Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

    Andere Gedichte von Fairydream3

    Du
    Ich mag Dich
    Deutschlandt
    Altes Jahr vergeht,neues Jahr kommt
    Ich
    Eine Mutter liebt
    Nicht alle Schmerzen sind heilbar
    Engelsfreunde
    Ich bin da fŘr Dich
    Halt

    Die beliebtesten Gedichte:

    Unausweichlich Tod
    Kraniche
    Verwirrte Worte
    Im Regen
    Wer Sehnsucht kennt...
    Fluch(t) der Trńume
    Die zwei Hńlften
    Still und bescheiden
    Panthers letztes SchriftstŘck
    Der Mittag

    Die neusten Gedichte:

    Peinvoll
    Traum Einer Nacht
    Dieselbe Sorge
    Verliebt
    Hoffnungslos
    Gro├čvater .... Vater .... Kind
    Die Gefallenen
    Jahre
    Verkrampft
    Seltsam

    Oft gelesene Gedichte:

    Ich liebe Dich mein Schatz
    Danke an unsern Lehrer!!
    FŘr meine Schwester
    Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
    An meine liebe Frau
    FŘr meinen Schatz
    Ich Denke an Dich...
    Hab Dich Lieb Mama
    FŘr mein Schatz
    Meine Oma