>
Gedicht drucken


Heidenfreu(n)de

Und wenn für nun,

Vielleicht für immer,

Unsre Geschichten

Sind Verklungen,

So mögen doch

Die alten Freunde

Fröhlich-heit’re

Lieder summen.

 

Und wenn dereinst,

Vielleicht schon morgen,

Wir von dieser Erde scheiden.

Es gibt bestimmt noch

Andre Leute,

Die Werke wie die unsren

Schreiben.

 

Werke voller Schmerz und Leid,

Im farbenprächt’gen

Freudenkleid.

Werke voller Zorn und Hass,

Und Werke voller

Heidenspaß.

 

Werke voll mit Zweck und Sinn,

Werke mit viel Dummheit drin.

Werke voller Schmarrn und Schund,

Werke mit und ohne Grund.

 

Werke zum Fragen,

Werke zum Denken.

Werke zum Grübeln,

Und Mäusemelken.

 

Werke zum Lachen,

Werke zum Weinen.

Für die Großen,

Und für die Kleinen.

 

Eins möchte ich

Am End noch sagen,

Es kann mich gern ein jeder

Fragen:

 

Ihr seid mir sehr

Ans Herz gewachsen.

Wir machten Witze,

Machten Faxen.

Wir kritisierten,

Applaudierten,

Wir tadelten

Und salutierten.

 

 

 

 

Zum Schluss konnten

Wir nur noch streiten.

Voller Gift warn unsre Seiten.

 

Doch würd ich nun

Gern wieder lachen.

Mit euch wieder Witze machen.

 

Mit euch wieder dichten,

Singen.

Und den Leuten wieder

Freude bringen.

 


Avatar Rabenfeder

Geschrieben von Rabenfeder [Profil] am 07.09.2010

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 25 bei 7 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.57 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 402


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Leopardin 07.09.2010, 20:19:50  
Avatar LeopardinRabenfeder das ist wunderschn. Ich stelle brigens den vierten teil euhc zu liebe rein. ach und 5 punkte.

 Rabenfeder 07.09.2010, 20:29:26  
Avatar Rabenfeder.....13875 Punkte....danke^^

 Leopardin 07.09.2010, 20:31:33  
Avatar Leopardinder teil ist nun drinnen hoffe es gefllt euch.

 Leopardin 07.09.2010, 20:46:29  
Avatar LeopardinWeil du mich zum lachen bringen wolltest Mama mia. Das ist dir gelungen.

 Leopardin 07.09.2010, 21:05:41  
Avatar Leopardinhr auf

 Leopardin 07.09.2010, 21:23:25  
Avatar Leopardinmano mama mia

 Leopardin 07.09.2010, 22:55:31  
Avatar Leopardindes raff ich net :D

 Leopardin 09.09.2010, 13:12:00  
Avatar Leopardinomann :D

 Rabenfeder 28.10.2010, 21:03:27  
Avatar RabenfederOh mein Gott (Odin, Freya, Thor, Loki, Frigg, Tyr, Heimdall, Balder, Hel, Forseti, Vidar,...sucht euch einen aus^^)

 Rabenfeder 01.11.2010, 20:10:58  
Avatar RabenfederLoki ist der Gott des Feuers und des Verrats...

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Rabenfeder

Alas! All Is Darkness - bersetzung
Alas! All Is Darkness
The Starkeeper//Star Heart - bersetzung
The Starkeeper//Star Heart
Seraph (Eternal Star) - bersetzung
Seraph (Eternal Star)
Be The Elements
Sleepwalking The Stairs Of Abiiss (bersetzung)
Sleepwalking The Stairs Of Abiiss
Ich sa

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

So und so
Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma