>
Gedicht drucken


Das letzte mal

Irgendwann wird es soweit kommen,
Irgendwann wird uns ,was Gott hat uns Geschenkt auch wieder genomm´

Das letzte mal stehen,
das letzte mal seine Geliebten sehen

ja irgendwann müssen wir alle einmal gehen

Das letzte mal in den Spiegel gucken,
Das letzte mal sein Essen runterschlucken

Das letzte mal zu seinen Freunden laufen,
Das letzte mal einkaufen

Ein letzter Blick auf seine Verwanten,Mütter,Vätter,Brüder, Schwestern und Tanten
Ein letzter Kuss,

Irgedwann ist für jeden von uns einmal Schluss


Der letzte Atemzug
Die letzte Bewegung
Der letzte Gedanke,
 
Irgenwann ist genug, irgendwann einmal kommt der Tag an dem wir uns verabschieden,
Irgendwann kommt der Tag wo wir Tod in einem Sarg liegen

Sicher hört sich das jetzt grausam an, aber das ist er lauf der Dinge, und man kann ihn nicht ändern
das Leben ist wie eine Schlinge und irgendwann zieht sie sich zu

Irgendwann siehst du alles und jeden zum allerletzdem mal,

tut mir Leid aber du hast keine Wahl

Vielleicht passiert es durch eine Krankheit,

vielleicht passiert es plötzlich durch ein Unfall,

vielleicht ein Unglück


Irgendwann geben wir der Natur, was wir ihr einst genommen haben wieder zurück.







Avatar Kein Bild

Geschrieben von Chrizz [Profil] am 29.08.2010

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 18 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.60 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3866


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Grenzenlos 29.08.2010, 20:12:55  
Avatar GrenzenlosWer hier alles glaubt, dss er dichten kann............!

 Chrizz 31.08.2010, 17:11:33  
Avatar kein BildAlso ich wei nicht was du hast,Grenzenlos! Ich finde es schn! Hier und da vielleicht ein parr Macken aber sonst ganz gut! auerdem ist dein Kommentar absolut unntz!!!!!! Es ist weder produktiv noch wahr! Es ist nicht einmal eine Kritik! Wie du siehst ist das sein erstes Gedicht und dafr ist es sehr gut, wie ich finde!

 Chrizz 31.08.2010, 17:14:41  
Avatar kein Bild*an alle die sich wundern,dass ich SEIN erstest Gedicht schreibe: Ich bin nicht der Autor...

 willi 05.09.2010, 10:02:23  
Avatar kein Bildah grenzenlos wieder, ich denke du bist es der nicht dichten kann, du flchtling

 Leopardin 05.09.2010, 21:20:59  
Avatar Leopardinlasst es doch gut sien leute. lest euch es agr nichtmehr durch. ihr war es mal so ruhig. das war noch schn aber nun hetzt jeder auf den anderen, das ist nciht schn. und ganz Ofizziel cih evrtrete meine Meinung und bin von keinem auf der seite wiel cih mir sowas nciht antue.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Chrizz

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

So und so
Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma