>
Gedicht drucken


Gretchen & Das Schwein

 


Es war einmal ein Mädchen


das Mädchen das Hieß Gretchen.


Gretchen sagte oh oh nein


also aß es schnell ein Schwein.


Und das Schwein, (Das gar nicht Quiekte,


Und auch nicht ins Bäuchlein Piekte,


das auf einmal schallend lachte


Da es einen Haufen machte)


Das schrie zum Gretchen: „Friss Mich nicht!“


Und warf ihr Matsche ins Gesicht.


Dann rannte es in ein Cafe,


Und trank erstmal ´ne Tasse Tee.


Doch Gretchen rannte hinter Her,


denn es mochte Schweine sehr,


Der Ober fand das gar nicht toll,


Denn das Schwein, Das war Pappvoll.


Es Hatte zum Tee auch noch ´n Kuchen,


Gretchen, Musste das Schwein erstmal suchen,


Denn sie erkannte es nicht Mehr,


So hatte es sich verändert,


So Sehr.


 


Von mir & meiner Schwester...


Avatar Nanalisa:97

Geschrieben von Nanalisa:97 [Profil] am 26.02.2010

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 15 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.75 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2252


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 lae 27.02.2010, 09:54:14  
Avatar laeja schn...

 luna 02.03.2010, 08:24:52  
Avatar lunaHabt ihr super gemacht. Mal etwas anderes. Weiter so

 Nanalisa:97 03.03.2010, 16:29:26  
Avatar Nanalisa:97xD Dankeschn

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Nanalisa:97

Unsere Hundis
Kurzgedichte
Frau Kuhall, Oder auch: Die Schne & der Brgermeister
Mr. Yang
Alice und ein Band
Faulemann
Fr Karo-Schwesterhertz
Herr Fuchs
Mr. Ix
Das kleine Kind..

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Wo Hin!
MILF
Dick
orgasmus
Andere Frage
So und so
Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma