>
Gedicht drucken


Don't Belong To You

Don’t Belong To You


 


Wieso merke ich erst jetzt, dass wir nicht zusammen gehören?


Du musstest mir ja zuerst mein Herz zerstören,


dass ich es begriff.


Wie dumm konnte ich nur sein?


Ich dachte dein Herz wäre für immer mein.


Ich dachte wir könnten glücklich zusammen sein,


Doch jetzt fühle ich mich verlassen und allein,


Ich bin einsam.


Ich führe ein Leben ohne Liebe.


Ich lebe mein Leben doch leider ohne dich,


Ich frage dich: Vermisst du mich? Liebst du mich wirklich nich? Vielleicht noch ein bisschen? Vielleicht noch ein wenig. Oder wirklich gar nicht mehr? Fehle ich dir? Liegt dir noch etwas an mir?


Ich liebte dich so wie du bist,


Ich verstehe so langsam, dass es zwischen uns aus ist,


dass es keine dritte Chance mehr gibt,


Ich habe mich endlich endliebt.


Ich gehöre nicht zu dir,


Und du gehörst nicht zu mir.


Avatar LonelyAngel93

Geschrieben von LonelyAngel93 [Profil] am 07.01.2010

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 539


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von LonelyAngel93

Herbst!
Still my Desire!
Let it burn - The Fire in your Eyes
Let me love You!
Take me with You!
Fuck You, Angel
Your Place...
One Night Stand
A Beauty Dream...
A Beauty Angel

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist
Einsamkeit
Geduld
Ich werde Warten

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma