>
Gedicht drucken


Selbst-Parodie und wandere

Lars ist am Start der kleine hobbit

Ich fahre in der innenstadt kreise auf einem Moped

egal was war ich sag i top it um an größe zu gewinnen ess ich alle Topas

du hast recht ich brauch frühstückchen 21 knopas spring über 30 koopas

alte opas wären gerne so wie ich wärest gerne so wie ich würd ich sagen entferne die sterne im Gesicht

ich bin wie Super Mario ein Mensch mit Rotzbremse im gesicht geh mir aus dem weg hopper du stehst mir im Licht

Mein Ego erlaubt es nicht das du auf mich runter guckst die brücke wurde dafür gebaut das ich auf dich runter spuck
(augen zwink)

Die Muke drehe ich auf biß die CD im player implodiert

will mal sehen ob ihr bei Frauen mukke auch so wie die pferde wiert

(Mensch Lars du bist so hässlich das gehört verboten) ja dann schickt mich zum sichtschutz in die Tropen

Meine devise war schon immer von unten musst du treppen biß nach oben steigen um den berg zu erklimmen

heute habe ich Lust dazu mach aber die tür zum berg geht nicht auf kein problem ich lös das problem und leg mich auf die tür

drauf mein chillout place sind die Bahamas aber fliegen tu ich nur dahin auf fliegenden LAMAS.



Avatar Kein Bild

Geschrieben von Lars [Profil] am 12.11.2009

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 14 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1567


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Lars

Schwarzes Loch
tolles Leben gekauft
Die welt die so nicht sein soll
kleiner Fisch
Freiheit
weinen mit dir
Ozean Reisender
Schöner Tag
Goodnight
Eine reise in die Zukunft.

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Durch ihr Leid...
Feige Oder Vorsicht!
Oder
er wollte nur
Der Orangenbaum
Die Masse
Ich Lauf
Gern bei Dir...
Kind der Wüste und Unendlichkeit
perfekte Passform

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma