>
Gedicht drucken


Engel des Glücks

Engel gleiten  leicht vor Liebe um die Welt,


denn sie haben das Rätsel des Glücks entschlüsselt.


 


Wollen Liebe und Glück verbreiten,


ohne vom Wege der Hoffnung abzuschweifen.


 


Doch fliegende Engel kann nicht ein jeder sehen,


dafür muss man lange Wege gehen.


 


Nur wessen Herz offen und bereit für liebe scheint,


wird in die Kunst des Glückes eingeweiht.


 


Und wem einst dieses Glück wiederfahren ist,


der hat das wichtigste der Welt in seinem Besitz.


 


Selbst wenn dir einmal böses geschehen sollte,


denke nicht, dass dein Engel dieses so wollte.


 


Vertraue auf dein Gefühl, denn es wird dich leiten,


dann wird dich auch dein Engel stets begleiten.


Avatar Erzengel

Geschrieben von Erzengel [Profil] am 23.09.2009

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 31 bei 8 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.88 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2473


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Akide 30.09.2009, 12:01:36  
Avatar kein Bildtraaaumhaft... ich finde die Reime genial und der Text an sich ist ebenfalls gut verfasst worden ;)

 jule0001@gmx.de 02.10.2009, 14:13:32  
Avatar jule0001@gmx.dedas ist sehr toll und schön, volle punktzahl!!! sehr romantisch und lyrisch und man kann es super lesen

 eSports 26.10.2009, 17:26:51  
Avatar eSportssuper mir gefällt es sehr gutiii...*neidisch guck*...hihi

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Erzengel

Gequälte Seelen
Nichts!
Erinnerung!
Die Kunst...
Freund
Kämpfe
Freunde
Weihnachtsgedanken
Zeit
Wut

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma