>
Gedicht drucken


Die doofste Nuss

 

Dieses Gedicht ist eher öd,


es handelt von Nina, die ist sehr blöd.


Sie fühlt sich nicht ganz wohl,


denn ihre Birne ist ganz hohl.


 


Sie ist von uns das faulste Schwein,


ihr Platz ist keinen Tag rein.


Das sie einen Schuss hat ist doch klar,


die dümmste Nuss in diesem Jahr.


 


Sie ähnelt einer Hexe sehr,


leider hat sie keinen Besen mehr.


Doch das nächste Jahr wird wunderbar,


denn die doofe Nuss ist nicht mehr da.


 


Vorher wird die noch zum KIK ,


und dort ein bisschen stehlen.


Dort war sie beim Umsehen sehr erstaunt,


deshalb ist es nun Nina’s Textildiskont.


 


Doch die Leute werden nach dem Gestohlenen suchen,


und dich bis dorthin sicher verfluchen.


Sie wird bei diesem Gedicht bald erblassen,


und mich dafür sicher hassen.


 


Denn was mich in unserer Klasse sehr entsetzte,


war Nina, sie ist wirklich das Letzte.


Ich denke diese Anspielungen,


sind mir wirklich gut gelungen.


 


Mehr werde ich jedoch nicht wagen,


denn ich kann euch sagen,


da muss man nicht lang fragen,


dafür wird sie mich sicher schlagen.


 


 


© 2009 by Fötl


 


 


 


 


 


 



Avatar Fötl

Geschrieben von Fötl [Profil] am 03.07.2009

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

2 Punkte
Punkte: 21 bei 8 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 2.63 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3548


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Smodd 03.07.2009, 16:01:36  
Avatar SmoddGanz und gar nicht der Dichtstil, den ich bevorzuge, aber nun gut... jedem das seine...

 Fötl 03.07.2009, 17:06:40  
Avatar FötlIch weiß, dass diese Gedicht etwas hart ist. Eigentlich bin ich nicht so drauf, doch sie hat mich nicht nur einmal provuziert und das ist die Revanche. Außerdem habe ich inzwischen ein neues Gedicht geschrieben, zwar nicht so einfallsreich aber immerhin ein Gedicht

 KloBsi 09.07.2009, 00:02:59  
Avatar KloBsisry aber ich finde gedichte, die gegen eine bestimmte person sind (egal was sie gemacht haben) ziemlich scheiße.

 Jinha 12.07.2009, 12:28:06  
Avatar kein BildBrüllend komisch!^^ 5P

 miss trinitie 18.08.2009, 13:51:30  
Avatar kein Bildso eine Nina gibts überall..von daher ist es ok

 Dennis 05.05.2010, 09:23:06  
Avatar kein Bilddas gedicht passt woll gut zur einer meiner freundinen aber so was von und hier name ist sophie marz

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Fötl

Ein schöner Donnerstagtag
In Gedenken an einen Schulkollegen

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma