>
Gedicht drucken


Feuertaufe

 
Feuertaufe
 

Mein einzig, mein Flammenwesen, mein Herz
Blass im Schatten meiner Versuche blind
Dich zu schauen. 

Mein Hoffen, meine Seele, das Lied im Wind
Vollends verloren als Schrei im Scherz
Mich mit dir zu tauen.

Mein Ende, mein Schritt, mein letztes vorwärts
Jetzt streikt der Traum, die Zeit, die rinnt
Und eines nur werd ich bedauern.

Mein einzig, mein Flammenwesen, mein Herz
Das dein Feuer diese Welt nicht mehr besingt
Meine Schuld, lässt mich erschaudern.

Mein dunkler Bruder, der mich nimmer zwingt
Mein heißer Durst und das Lodern im März
Ruft mir meine Flamme knisternd mich zu trauen.






Avatar franzis

Geschrieben von franzis [Profil] am 29.11.2016

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Pyromanie, Geheimnis, Hassliebe, Wahnsinn, selbstmord, besessenheit, Hochzeit

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 444


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 franzis 29.11.2016, 00:22:06  
Avatar franzisMeine kleine Horrorgeschichte frisch vom Schreiberling

 possum 29.11.2016, 01:14:49  
Avatar possumDies ist dir groartig gelungen,der Leser wird mitgerissen, liebe franzis! Liebe Gre!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von franzis

Verschmelzen
Bekrnzt
Liebe ist fr alle da
Finte
Willkommen im neuen Jahr
Monument
Wein fr mich
Die Insel
Dominik & Diamanten
SPQR

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma