>
Gedicht drucken


Tanz, Mńdchen, Tanz

Menschen brauchen Kraft


Damit sie irgendwann sagen können ’geschafft!’


Doch woher bekommt man Kraft zum leben?


Kraft, um nicht aufzugeben?


 


Das muss jeder selbst entscheiden


Doch wenn man seine Quelle gefunden hat wird man
weniger leiden


Hier ist eine Geschicht’


In meinem Gedicht:


 


Ein Mädchen sucht verzweifelt Halt


Sonst wird es fallen, bald


Eines wollte sie schon immer tun: Tanzen


Sie stellt sich vor einen Tanz aus tausend Romanzen


 


Sie lernt Tango, Rumba, Cha cha
cha


Als sie es kann, kann sie aus vollem Herzen sagen
‘Hurra!’


Sie hat endlich ihre Kraftquelle gefunden


Sie liegt in den Tanzstunden


 


Solange sie tanzt, wird sie nicht aufgeben


Sie tanzt für ihr Leben


In den Tanz kann sie immer flüchten


Ohne sich vor der Welt zu fürchten


 


Ich hoffe sie kann wieder glücklich sein


Und sei das Glück in den Augen anderer noch so klein


Drum sag ich zu ihr ‚Tanz, Mädchen, tanz, tanz um dein
Leben’


Und bitte... nicht aufgeben’


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Carrie [Profil] am 12.12.2008

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagw├Ârter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzuf├╝gen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte k├Ânnen mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3348


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schatzy12 12.12.2008, 19:43:16  
Avatar kein Bildvoll .......sweety nein echt toll bitte gebe du auch nie auf :)

 Carrie 17.12.2008, 17:56:53  
Avatar kein Bildalles kla^^ emo von Kritik verstehst du auch nicht allzu viel oder?

 Luzia 23.12.2008, 15:08:56  
Avatar kein Bildecht lustig und Weihnachtlich

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Carrie

Traumwelt
Liebe
Love
Ich will sterben
Enough forever

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trńume
Die zwei Hńlften
Still und bescheiden
Panthers letztes SchriftstŘck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Gro├čvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
FŘr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
FŘr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
FŘr mein Schatz
Meine Oma