>
Gedicht drucken


Des Wortes Wert


Es ändert sich des Wortes Wert
Im Lauf der Zeit und all der Jahre.
Das Vieles ins diffuse sich verkehrt,
verfälscht das einstmals Klare.

So wird Rhetorik jetzt das Wort.
Eloquent so mancher Zeitgenosse.
Wenn man beim Namen es benennt,
eine oftmals sinnlos Posse. 

Avatar Hano

Geschrieben von Hano [Profil] am 21.10.2015

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Rhetorik

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 688


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 21.10.2015, 21:26:09  
Avatar possumJa so ist es in der Tat lieber Hano! Ganz liebe Grüße!

 arnidererste 22.10.2015, 08:50:42  
Avatar arniderersteIm Wandel der Zeit, ist Werden und Vergehen im Wert des Wortes bemessen. Doch in deinem Gedichten schlägt das Herz der Beständigkeit. So ist es eine wahre Freude von dir zu lesen.glg arni

 Hano 22.10.2015, 11:54:25  
Avatar HanoHi possum, auch die Sprache ist gezwungen sich anzupassen. Danke sagt Hano!

 Hano 22.10.2015, 12:09:04  
Avatar HanoHi arni, Ist es der Wandel der Zeit, oder ist es die Zeit im Wandel? Wie dem auch sei, wir müssen mit. Wir sind dabei! LG Hano

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Hano

Naiv
Bereite Freude
Dein lieblich Bild
Begegnung mit der Vergangenheit
Eigentlich
Nicht von Dauer
In diesem Forum
Eine Zahl
Die Denkerbirne
Ehre verpflichtet

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Sei Mein
Fass doch an...
Punkt gesetzt!
Nah bei dir
Mein Schatz
So fern
Liebe
Sorgen vertagt!
Vergeben!
Wohin mit dir?

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma