>
Gedicht drucken


Liebe ist es nicht.

 

 

Was treibt dich dies zu tun?
Was verbindet dich mit mir?
Lasse mich einfach Ruhen,
ich möchte das nicht mit dir.
 
Du sagst ich sei dein Mann,
zeigst deinen Ring aus Gold.
Warst bei mir dann und wann,
mehr habe ich nie gewollt.
 
Brauche und Liebe die Freiheit,
habe lange darum gekämpft.
Zwischen uns war lange Eiszeit.
Die Stimmung war gedämpft.
 
Fühlst dich falsch verstanden,
jedes Wort  sei gegen dich.
Verstehe nicht dies Granteln.
Überhaupt, ich mag dich nicht.


 
 

Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 05.10.2015

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Ring, ., Gold

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 559


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 05.10.2015, 04:38:26  
Avatar possumUihhh dies sind knallharte Worte, welche sogar in den Zeilen die Entfremdung der einstigen Liebe empfinden lassen! Leider ist es gar nicht so selten! Liebe Gre!

 arnidererste 05.10.2015, 07:38:48  
Avatar arniderersteDann ist es besser man trennt sich und findet Glck im neuen.glg arni

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Kenne Dich Nicht
Verweile' im Moment
Liebe ist?
Sinn des Lebens
TRUMPELMANN
Traurigkeit
Gefährte
Unterdrückte Gefühle
Was soll ich nur sagen
WER'S FINDET GRÄBT ES ZU

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meine Schwester
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma