>
Gedicht drucken


Alleine und Klein

 


Alleine und klein.

 

War ich auch oft alleine,

alleine und noch klein.

Hatte so kurze Beine,

doch große Wünsche.

Wollte erwachsen sein.

 

Schaute immer nach oben.

War klein, sah auf zu euch.

Wollte sein wie die Großen.

Kletterten viele Sprossen,

hinauf ins Himmelreich.

 

In meinem Terrarium.

Auf hellem Sand ich lauf.

Die Leiter führt nach oben.

Ich klettere jetzt hinauf.

Möchte nah euch sein.

 

Krakele hier unten rum.

Mag Kleinsein nicht leiden.

Ist nun ein großer Bursch.

Werde mich allen zeigen.

Euer kleiner Wetterfrosch.

 

 

 

Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 10.06.2015

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Weg, Stück

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 473


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 10.06.2015, 09:36:13  
Avatar possumEuer kleine Wetterfrosch ... dies sind niedliche Zeilen, schn, dass du wieder hier bist lieber s w! Sende umgehend Sterne der Welt!

 HB Panther 11.06.2015, 18:44:46  
Avatar HB Pantherhihihi fragte mich schon welches tier du beschreibst :-)

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma