>
Gedicht drucken


Ein Stück Erinnerung...


 
Still liegt Sie in uns
ein kleines Stück der Erinnerung
Eine ganze Geschichte von Damals
verregnete Tage und Sonne mit Schwung
 
Eine Geschichte der vergangenen Zeit
Schmerz und die grosse Liebe
Der erste Schrei im Wochenbett
bringt Freud' mit sich der Friede
 
Über schattige Nächte fegt das Licht
das in den Augen tief
Mit einem Lächeln im weiten Blick
das lange, lange Zeit schon schlief
 
All die schönen Momente
stimmen die Zeit von Gestern zurück
Auf fadem Weg dem Traum entgegen
für ein kleines Stückchen Glück...
 

Avatar rainbow

Geschrieben von rainbow [Profil] am 19.01.2015

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 929


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 19.01.2015, 14:13:54  
Avatar schwarz/weißEin Traum so nahe, geschrieben wie von hier. Von diesem Moment er fand gerade statt. glg.

 possum 19.01.2015, 22:44:42  
Avatar possumLiebe rainbow, so wundervoll zart sind deine Worte, da sende ich vor Gerührtheit eine dicke Umarmung auf die Reise mit ganz lieben Grüßen!

 Hummingbird82 22.01.2015, 13:22:58  
Avatar kein BildErinnerungen sind das, was unser Leben zusammen hält wenn alles andere auseinander bricht.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von rainbow

Du bist bei uns ...
Ein weiter Weg...
Gedanken im Besitz...
Sage mir wann...
Mondscheinkinder...
Liebe im Detail...
Kein Lebewohl für Ewig...
Unerreichbare Kunst...
Traum der Fantasie...
Tagtägliche Gedanken...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma