>
Gedicht drucken


Im Echo der Gewalt





Im
Echo
der Gewalt





Im
echo
der gewalt


gefühle
sterben kalt
erstarren
verwandelt
zu dickem eis
die härte 
lehrt das halt
wo blutig rot
die rauhen töne
in verzweifelt
rufendem gedröhne
bei stets erneuter
wiederkehr
dieser skrupellosen
gestalt



im
echo
der gewalt












Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 18.09.2014

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 476


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 maltix 18.09.2014, 23:51:08  
Avatar maltixIch habe krzlich einige Bcher von Alice Miller gelesen. Jedes Deiner Worte scheint sich darauf zu beziehen. Wie auch immer, Deine Worte sind treffende Worte. Martin

 possum 18.09.2014, 23:57:33  
Avatar possumHallo lieber Martin, dies freut mich sehr, dass du meine Worte mit einer groen Persnlichkeit vergleichst. ich habe leider dies nicht gelesen. Herzlichen Dank und liebe Gre sende ich ber die Ozeane!

 schwarz/weiß 19.09.2014, 03:51:17  
Avatar schwarz/weißDeine Gedanken, filtern sich zum Erfahrungsschatz, deine Gefhle sind nahe deinem Herz. Daher so wertvoll und Aussagekrftig deine Zeilen. glg.

 possum 19.09.2014, 04:21:22  
Avatar possumHallo lieben Dank lieber s w, ich freue mich sehr ber deinen so herzigen Komment! Liebe Gre sind zum Abflug bereit ...!

 monti 19.09.2014, 22:21:56  
Avatar kein BildIch muss es nicht mehr begrnden, du weit um dein Knnen. Aloha dir

 possum 19.09.2014, 22:36:17  
Avatar possumDanke dir herzlich liebe monti ... Aloha gerne zurck! Liebe Gre kommen ber die Ozeane!

 HB Panther 19.09.2014, 23:11:44  
Avatar HB Pantherdeine zeilen berhren mich stets und sprechen mich immer wieder an! sehr gut geschrieben liebste abla! mir geht es auch wieder besser....so langsam langsam samell ich mich

 possum 20.09.2014, 05:22:01  
Avatar possumLieber Panther, schn von dir zu hren, ich schicke dir alles Liebe, herzlichen Dank fr deine wertvolle Zeit! LG!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Peinvoll
Dieselbe Sorge
Die Gefallenen
Verkrampft
Seltsam
Angst
Geduld
Der Tunnelblick
Bedenklich
Nervig

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma