>
Gedicht drucken


Alles vorbei?

Wir haben sehr viel Zeit zusammen verbracht


Gemeinsam oft Unternehmungen gemacht


Dabei auch sehr viel gelacht


Manchmal hast du Blumen mit nach Hause gebracht.


Pralinen und Geschenke mir mitgebracht


 


Wir lebten viele Jahre in Harmonie und Eintracht


Haben aus Zwei—Drei Personen gemacht


Eine kleine Familie waren wir, wer hätte das gedacht!!


Bis zu jener Nacht


Als ich herausfand das du dir noch eine Zweitfrau zugedacht


Es gab Tränen und böse Worte, Trennung kam für mich in Betracht


Doch du mit deiner Großmacht


Hast mich nur ausgelacht


 


Für dich war es nur ein Ausrutscher in dieser Nacht


Mir hat es großes seelisches Unheil gebracht


Das Vertrauen zu dir und unsere Zukunft kaputt gemacht


Sei Stolz über das was du so Unbedacht


Mit dieser einen Nacht,


an Unheil hier vollbracht


Nicht mal ans Kind hast du dabei gedacht


 


Bis einfach gegangen und hast hinter dir die Tür zugemacht


Alles vergessen, uns zurückgelassen mit dieser Ohnmacht.


Hast du wirklich geglaubt du gehst mit mir in eine Beziehungsschlacht


Nein mein Freund, da hab ich nicht mitgemacht.


Ich habe meine Schwächen und Stärken dadurch erkannt,


mich frei gemacht


 


Schau dich an wer hat wem nach unten gebracht,


das warst du selbst mit deiner Arroganz und Großmacht.


Es wurde täglich weniger wo ich an dich gedacht


Doch manchmal frage ich mich, ob es dich jetzt glücklicher macht


 


Heute sind Kind und ich wieder glücklich haben aus 3 eine 2er Familie gemacht.


Hier wird wieder viel gelacht.


Unser Leben ist voller Freude—bei Tag und bei Nacht


„DANKE“, das du mir mein eigenes Leben zurückgebracht.


Deinen Anteil an Kinderliebe zum Abschied, mir auch noch Vermacht.


 


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Zuckerschnute [Profil] am 16.09.2008

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1934


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 nihall 14.11.2008, 15:46:08  
Avatar kein Bildeinfach geil hast du richtig gut gemacht ich habe beim lesen gänzehaut gehabt ich wünche dir alles liebe und gute in deiner neuen beziehung

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Zuckerschnute

Es kommt die Zeit...
Abschied
Das Aus
Ich
Gute Menschen, Respekt an euch
Einmal Himmel und zurck
Alkohol und Drogen...
Selbstflucht - SUCHT- warum??
Was sagt man dazu?
LIEBES - AUS -

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma