>
Gedicht drucken


Zeit ist Stress

Zeit ist Stress!!!

Zeit hat niemand mehr,

doch bräuchten wir sie sehr,

Stress macht sich schon morgens breit,

oftmals gibt es dann schon streit.

Niemand möchte gerne warten,

alle müssen gleichzeitig starten.

Schnell in die Sachen,

keinem ist zum lachen.

Nur noch schnell ins Bad,

dann gehts ab aufs Rad.

Der eine schnell ins Auto rein,

Verkehrsstau soll heut sein.

Schnell wird der Umweg genommen,

ist man bei der Arbeit angekommen.

Schnell den Kaffee in die Tasse,

eilig getrunken - wie ich das hasse.

Nun ruft der Chef mich zu sich her,

na bitte, bitte sehr.

Notieren sie, es ist sehr dringend,

schnell ich zum Postamt bringend.

Nun schnell noch dies und dass,

boa wie ich das hass.

Nun gehts nach hause,

mit gebrause.

Schwupps mit all den Sorgen,

die kommen wieder,- jeden Morgen.

Doch erst mal gehts ins Bett hinein,

damit ich erst mal schlafe ein.

 

 

 


Avatar von Sandra

Geschrieben von von Sandra [Profil] am 09.09.2008

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 18 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 3709


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Zuckerschnute 09.09.2008, 17:28:58  
Avatar kein BildSehr schön beschrieben, diesen gestressten Tagesablauf. Ist es Absicht von dir dass, das Wort "das" und hass mit 3 sss geschrieben wurde. ;))...

 von Sandra 13.10.2008, 15:12:48  
Avatar von Sandranö rot werd ... xd! em ich machs mal weg löl!! hab zu schnell geschrieben! Gruß

 HB Panther 15.01.2011, 07:12:43  
Avatar HB PantherStress kenne ich nur zu gut :-) 4pkt von mir

 von Sandra 10.02.2011, 13:50:55  
Avatar von SandraHerzlichen DANK TAMER2010

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von von Sandra

Als ich
Vom Himmel fllt ein Stern
Ein Unfall
Wenn..
ber Menschen richten!
WARUM
Spiegel
Wasser
Der Maler
Schnee

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma