>
Gedicht drucken


Einmal mit ohne alles, aber das noch dran bitte

Deine Oberlippe würde frieren,
Tätest du sie dir rasieren.
Kürzst' das Haar um Kopf und Kragen
Und lässt Andere dich dann ertragen.

Profane Rasur reicht bei weitem nicht,
Uns zu bereichern mit deinem Gesicht.
Du brauchst einen Rasurlehrgang:
Hier schneidst' du kurz, da lässt du lang!

Ein ordentlich gepflegter Bart
Macht respektabel und hart.
Die Wangen nicht mehr babyzart,
(Denn du trägst ja einen Bart.)

[Es folgt die unzensierte Vierte.]

Doch nicht nur obenrum soll Mann sich pflegen,
Auch den Kellergarten gilt es zu hegen.
Wird zwar nicht so oft zur Schau gestellt,
Doch ist das das, was den meisten gefällt.
Avatar Bonzo Schneider

Geschrieben von Bonzo Schneider [Profil] am 08.01.2014

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Ratschlag, Schwenk, Gedicht, Rasieren, Rasur

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2746


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 09.01.2014, 10:43:49  
Avatar shalimeedeine Zeilen sind echt stark, den Vergleich finde ich gut gelungen, es gibt ein hnliches Sprichwort, "Auen(Oben) Hui, Innen(Unten) Pfui",,,lg Shalimee

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Bonzo Schneider

Fragen ber Fragen
Soldatenzyklus
Nebelleben #2
Nebelleben #1
Deine Trompete
Leidenschaften #3 - Rot
Gedanken
Leidenschaften #2 - Karneval
Insomnius
Zwischen Menschen und Menschen

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma