>
Gedicht drucken


Verńnderung



Bald wird alles anders sein -
Zumindest rede ich mir das immer ein

Alles wird besser werden
Morgen bin ich ein Engel auf Erden

Ich will gerade stehen
Und nach vorne sehen

Ab morgen werde ich immer ehrlich sein
Und mich nicht machen klein

Ich will zu mir stehen
Immer auf meinem Weg gehen

Ich werde mich nicht mehr verstellen
Schlage im Meer der Lügen keine Wellen

Ich will mein eigenes Vorbild sein
Und versuche nicht, jemand anderes zu sein

Ich habe nichts mehr zu verlieren
Vielleicht kann ich mich dann akzeptieren

Ich werde meine Masken abnehmen
Dann könnt ihr mein wahres Wesen sehen - und gehen

Ich werde versuchen dich nicht mehr zu lieben
Ich will meine Gefühle besiegen

Ja, ich werde neugeboren sein
Mein Herz das ist nicht länger dein
Ich werde lernen mich zu lieben
Und mich nicht mehr verbiegen
Ich werde lachend und gerade gehen,
Denn jeder soll es sehen:

Mein Leben wird bald ein Ende nehmen!

Avatar Eisblume

Geschrieben von Eisblume [Profil] am 29.12.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagw├Ârter):

pers├Ânlich, Neuanfang, selbstmord

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte k├Ânnen mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 720


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Ang Boehm 29.12.2013, 22:44:33  
Avatar kein BildDein Text gefńllt mir wie immer gut ... Aber das Ende was willst du damit sagen .... Schreib mir bitte..... BITTE

 possum 30.12.2013, 07:14:05  
Avatar possumHallo liebe Eisblume, das Ende ist sehr sehr traurig und bedenklich, ich hoffe du denkst damit, dass du eine neue Phase in deinem Leben starten willst... ich schicke dir eine ganz liebe Umarmung!

 arnidererste 30.12.2013, 19:24:41  
Avatar arniderersteEin sehr Pers÷nliches Gedicht welches dir sehr gut gelungen und es steht viel zwischen den Zeilen. Leben ist Verńnderung, aber ich muss auch sagen das, dass Ende doch bedenklich ist. glg arni

 deep-angel 14.03.2014, 18:43:13  
Avatar deep-angelEin sehr ausdrucksstarkes Gedicht mit so viel Traurigkeit in den Zeilen. Gib nicht auf. Du hast es selbst schon gesagt, es kann nicht schlechter werden. nur besser. Und wenn du jemanden zum reden brauchst kannst du mir gern schreiben.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Eisblume

Sterne auf der Haut
Rauch
Nebel
Verbrennen oder Verblassen
Tanz auf Glas
Wintersonne
Zwei Vńter
Niemand
Roter Regenschirm
Strńhnen aus Gold

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trńume
Still und bescheiden
Panthers letztes SchriftstŘck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
R├╝ckblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
FŘr meine Schwester
An meine liebe Frau
FŘr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
FŘr mein Schatz
Meine Oma