>
Gedicht drucken


Ich will nicht

Ich will heulen und weinen

Nicht lachen und tanzen

Will schreien und toben

Nicht hüpfen und singen

 

Will keine tröstenden Worte hören

Denn es gibt keine zur Zeit

Die mir helfen würden

Ich bin nicht für das bereit

 

Den Schmerz, den braucht es nun

Schneide meine Arme auf, rote Linien laufen

Blut, es läuft, was soll ich denn tun

Mit Worten, gibt es nichts zu kaufen

 

Die Zeit kann mir gestohlen bleiben

Schau zu, die Wunde sich nicht schliesst

Immer wieder reisst sie auf zuweilen

Tränen laufen, sehe wie das Blut zerfliesst

Avatar Lovely1005

Geschrieben von Lovely1005 [Profil] am 22.12.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Trauer, Herzschmerz, ritzen

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 737


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 22.12.2013, 17:55:16  
Avatar HB Panthertraurige zeilen! Leserisch nicht immer ganz so gut! Auch gefallen mir nicht alle verdrehte stze. Aber der imhalt berhrt einen schon sehr! Ich kann jeden menschen in so einer situation, nur alle liebe und hoffnung der welt wnschen! glg: Tamer

 Lovely1005 22.12.2013, 18:07:41  
Avatar Lovely1005Danke... ich weiss, hab es im Turbo-Gang geschrieben...;-) Deswegen ist es nicht so einfach zu lesen...

 possum 22.12.2013, 21:37:25  
Avatar possumDies ist so traurig, ich schicke alle Schutzengel der Welt auf die Reise!

 Lovely1005 23.12.2013, 20:30:04  
Avatar Lovely1005Dankeschn...

 Lukas_eiden 27.12.2013, 00:26:23  
Avatar kein BildVerdammt Gefhlvoll Ich habe es vor meinen Augen gesehen. Echt mir kahmen fast trnen Echt gut gelungen

 Lovely1005 27.12.2013, 20:26:29  
Avatar Lovely1005Danke... Es erfreut mich wenn es ankommt wie es geschrieben wurde..

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Lovely1005

Diamanten
Endlos
Bleib bitte
Seelenverwandt
Ersticken
...mehr
Verdammte Gefhle
Angekommen
Du warst...
Der Sinn des Lebens

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Peinvoll
Traum Einer Nacht
Dieselbe Sorge
Verliebt
Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma