>
Gedicht drucken


Wenn der Regenbogen fällt

 



...Wenn der Regenbogen fällt
und all seine Farben verliert,
die Wolken ein letztes mal erhellt,
die Tränen des Himmels aufpoliert.
Tausend Tropfen im Regen,
wie glitzernde Sterne im All.
Sie fallen flüsternd in unser Leben,
und sterben im bunten Farbenknall.
Soweit die Augen reichen,
die Welt ist in Farbe gehüllt.
Unendlich bunt und ohne Gleichen
sind Blicke von dem Funkeln erfüllt.
"Rette mich!" - liegt im Wind,
"rette unseren Regenbogen!
Ohne Farben ist dein Leben blind,
und so hoch die farblosen Wogen!"
Wenn der Regenbogen fällt,
stirbt das Grün und Rosenrot,
Der Preis ist dein Leben, nicht Geld,
und alles stirbt einen schwarzen Tod...




Avatar Goffrey

Geschrieben von Goffrey [Profil] am 19.12.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Weltenuntergang

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 794


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 19.12.2013, 23:50:12  
Avatar shalimeedeine Zeilen sind einfach klasse,,,lg Shalimee

 possum 20.12.2013, 02:23:37  
Avatar possumWie immer toll! Liebe Grüße!

 Angélique Duvier 20.12.2013, 11:00:10  
Avatar Angélique DuvierWirklich einmalig gelungen! Liebe Grüße, Angélique

 Ichhalt 20.12.2013, 19:52:34  
Avatar Ichhaltgut und Schöne Gestaltung - GLG

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Goffrey

Ballade Himmelblau
Cello, Bach und Hollahi
Amici, diem perdidi
Die Violine
Zeit der Momente
Ein Frühlingslicht
Unergründlich
Die Erde Nicht!
Kopfüber
Haxo

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma