>
Gedicht drucken


Wahrheit

 

Die Wahrheit steht in einem Gedicht,

außer bei Fantasie und Zukunftsvision.

Sonst glaubt man dem Dichter nicht,

Wahrheitsgetreu dichtet eine Union.

 

Gedichte erzählen Geschichten,

von Freiheit und Tod,

von Hunger und Not.

Dabei sollte die Wahrheit es Richten.

 

Auch Liebe und Geborgenheit,

Frohsinn und viel Freud,

Sonnenschein und Herz allein.

Verlangen nach Wahrheit im Sein.

 

Dort wo ein Gedicht frei erfunden,

wo man unumwunden.

Auf den Reim nur hofft.

Da steht die Wahrheit schon mal Kopf.

 

Wo von Engeln, Elfen und Dämonen.

Wo Teufel spielen ihr Spiel unverhohlen.

Wo von der Hölle und Finsternis geschrieben.

Ist von Wahrheit nicht viel geblieben.

 

Wer von der Wahrheit spricht,

kleine Endungen im Gedicht.

Verwandelt zu einem  Reim.

Dem soll die Wahrheit bescheinigt sein.

 

Die deutsche Sprache erlangt Gewicht.

Schreibt man ein Gedicht.

Viele große Dichter waren vor uns da.

Haben gezeigt wie war.

Deutsche Sprache geboten dar.

 

Doch auch sie sind an Grenzen gelangt.

Bei einem Liebesbrief wurde es bekannt.

Goethe und Schiller schrieben,

auch Liebesbriefe ihren Geliebten.

Ich schrieb heute schon den siebten.

Sechs sind im Papierkorb begraben.

Den siebten sollst du haben.

 

Den Liebesbrief nun abgesandt.

Wird schnell bekannt.

Das Amor und Love verwandt,

in einem deutschen „Sprachgewandt“.

 

So soll es sein schreibe deutlich und rein.

Hast du einmal ein Fremdes Wort verwandt.

Soll es dein eigen Wille sein.

Schreibe Deutsch, schreibe rein,

deine Verse deinen Reim.




Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 30.11.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

frei, Gedanken

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 24 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.80 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 793


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 30.11.2013, 02:08:19  
Avatar possumHallo lieber s w ... da hast du dir viel Arbeit heute gemacht bei deinen Zeilen ... ab und zu mogle ich gerne schon mal ein nicht total Deutsches Wort dazwischen, aber ich bin eben international hihi...! Ganz liebe Gre und hab herzlichen Dank fr deine Zeilen!

 schwarz/weiß 30.11.2013, 02:13:41  
Avatar schwarz/weißLiebe possum, schon dein lieber Kommentar, ich doch noch beim ndern war!!!Aber ich war berrascht und das regt den Kreislauf an.Dir alles Gute s/w.

 Junior HB Panther 30.11.2013, 08:06:47  
Avatar Junior HB PantherSuper

 adler84 30.11.2013, 08:59:52  
Avatar adler84Hallo s/w. auch von mir dank fr deine Zeilen, 4 Sterne gibt es ohne zu zucken, beim fnften musst ich genauer gucken. bin angetan von deinem reim, so soll es auch in Zukunft sein. LG Adler84

 schwarz/weiß 30.11.2013, 14:18:23  
Avatar schwarz/weißDanke Junior HB Panther, nett von dir. Danke auch dir adler 84, nur htte ich gerne gewusst wo es fehlt? lg. s/w.

 adler84 30.11.2013, 23:09:31  
Avatar adler84Hallo s/w. ich habe deine Zeilen auch gerade noch einmal in ruhe gelesen. ich wei nicht der fnfte Stern. beim lesen finde ich das du Passagen hast die ich sehr gut finde. paar Kleinigkeiten einfach fr mich. ich persnlich fand es schade das du dann den lesefluss manchmal an den fr mich falschen stellen nochmal unterbrochen hast. der reim auf sprachgewandt zum Beispiel. deswegen *4* Sterne. lg Adler84

 schwarz/weiß 01.12.2013, 04:22:21  
Avatar schwarz/weißDanke, selbst bersieht man manches. lg.

 shalimee 01.12.2013, 19:56:31  
Avatar shalimeeLieber S/W, ich finde deine Zeilen super,,,lg Shalimee

 schwarz/weiß 02.12.2013, 03:08:57  
Avatar schwarz/weißDanke shalimee, eine schne Woche lg.s/w.

 HB Panther 02.12.2013, 07:05:26  
Avatar HB Pantherlieber freund, die umsetzung gerade so! Das kannst du zig mal besser....5 dezember sterne, sie frieren sich ein a... ab :-) dir ganz liebe gre!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma