>
Gedicht drucken


Liebe istů

 

Liebe ist unbeschreiblich,

sie verzaubert auf eine bestimmte Art und Weise,

viele sagen sie sei bloß weiblich,

dabei ist sie eine Art Entdeckungsreise.

 

Liebe ist mächtig,

sie ist stark und unverdränglich,

jedoch für die Menschheit sehr wichtig,

aber mit der Zeit auch vergänglich.

 

Liebe ist Schicksal,

sie ist oftmals sehr mitnehmend,

oft bringt sie auch Trübsal,

jedoch ist sie beflügelnd.

 

Liebe ist zaghaft,

ist sie zu Ende hinterlässt sie Wunden,

Gedanken daran sind nun schmerzhaft,

wird das Herz jemals wieder gesunden?


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Fee_92 [Profil] am 24.06.2008

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagw├Ârter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzuf├╝gen.

Bewertungen

3 Punkte
Punkte: 10 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 3.33 Punkte
(Punkte k├Ânnen mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 709


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 David e-mail = Kiss_of_Dragonbader@live.de 25.06.2008, 20:21:53  
Avatar kein Bildecht sch÷n das berŘhrt und trifft tief !

 Verliebter Geist 01.07.2008, 19:13:35  
Avatar kein BildSehr gutes gedicht, muss i echt zugeben. Gefńllt mir

 Larry 03.07.2008, 11:36:17  
Avatar kein BildIch finde das Gedicht auch sehr sch÷n, wie alle deine Gedichte =D

 Larry 03.07.2008, 11:36:28  
Avatar kein BildIch finde das Gedicht auch sehr sch÷n, wie alle deine Gedichte =D

 Laurii-Twilight378 22.05.2010, 12:54:12  
Avatar Laurii-Twilight378ich hab auch ein gedicht geschrieben ... Liebe ist... aba es ist anders geschrieben lest es euch mal durch

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Fee_92

Deine Worte...
Verzeihen

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trńume
Still und bescheiden
Panthers letztes SchriftstŘck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgef├╝hl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
FŘr meine Schwester
An meine liebe Frau
FŘr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
FŘr mein Schatz
Meine Oma