>
Gedicht drucken


Wehmut im Bangen...


Du kannst nicht schlafen Nacht für Nacht
bist doch noch so klein
Trägst dein Leid am Körper
mein liebstes Kindelein

Stets in Sorge um Dich
um deine kostbare Kinderzeit
Trägst tapfer, kämpfst im Stillen
mein Herz, meine Seele weint

Betroffen schaue ich ins Bettchen
die Haut gerötet der Wangen
Deine Händchen im kreisenden Takt
Wehmut im ewigen Bangen

Das Gleichgewicht fällt aus der Bahn
ein Schub, der kommt und geht
Mit meinem Latein am Ende
Tugend in deinem Herzen schlägt...


Es handelt sich hierbei um Neurodermitis, die leider mein Sohn auch betrifft...
ich würde alles dafür geben, um Ihm zu helfen...

Ich fühle mit allen Betroffenen mit...
Avatar rainbow

Geschrieben von rainbow [Profil] am 05.11.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 35 bei 7 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 834


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Ang Boehm 05.11.2013, 19:52:58  
Avatar kein BildTut mir so leid fr dein Sohn und auch fr eure ganze Familie ...Gott sei mit euch und hilft euch ... Aber jetzt zu dem wunderschnen Gedicht ich spre das Leid in den Zeilen sehr schn geschrieben! Ich fhle mit euch aber Kopf hoch !;)

 possum 05.11.2013, 21:04:46  
Avatar possumLiebe rainbow, dies ist etwas sehr unangenehmes. Aber von meiner Freundin der Sohn hatte es ganz schlimm und nun ist es fast weg als Teeny ... oftmals kann es der Fall sein. Ich wnsche euch alles Liebe! Herzliche Gre und hoffentlich verschwindet dieser Schub bald...!

 Avalon 05.11.2013, 21:07:55  
Avatar AvalonNeurodermitis begleitet mich ebenfalls schon seit der Wiege durch das Leben. Schon mit Homopathie ausprobiert? Meine eltern versuchten alles... aber erst mit sechs jahren gelang der durchbruch einer sehr lieben homophatin. Ich ertrug pltzlich alle lebensmittel die mit vorher schlimm zusetzten, und erlitt bis in die pubertt keinen weiteren schub mehr. Wie alt ist dein sohn, wenn ich fragen darf?

 Liebeshektikerin 05.11.2013, 21:38:17  
Avatar LiebeshektikerinDas ist echt schlimm. Gerade bei Kindern kann man nicht viel tun und als Eltern muss man quasi hilflos daneben stehen. Da bleibt mir nur zu wnschen, dass ihr zusammen die Kraft habt die schlimmsten Phasen zu berstehen. Alles Gute!

 arnidererste 06.11.2013, 00:40:34  
Avatar arniderersteDa schliee ich mich aus vollem Herzen an, alles gute fr euch. glg arni

 shalimee 06.11.2013, 08:01:45  
Avatar shalimeeLiebe Rainbow, ich wnsche dir und vor allem deinem Sohn alles Gute,,,lg Shalimee

 rainbow 06.11.2013, 17:51:06  
Avatar rainbowganz lieben Dank an Euch...ich bin gerhrt!

 HB Panther 06.11.2013, 18:18:43  
Avatar HB Pantherach liebe rainbow, nitte drcke unseren kleinen sen poeten von mir! Mge seine neurodemitis fr immer verschwinden! Wir eltern leiden das tausendfache mit! Was ich empfehlen kann neben dem schwarzkmmeloil: bio resonanz therapie. unsere ernhrung ist leider heute zutange so schlecht geworden ( alles chemie ) das wir kaum etwas tun knnen! ich bette fr euch!

 rainbow 06.11.2013, 18:56:33  
Avatar rainbowLieber Tamer- ich habe wirklich schon einiges ausprobiert- doch deinen Tipp werde ich dankend nachgehen...Danke

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von rainbow

Du bist bei uns ...
Ein weiter Weg...
Gedanken im Besitz...
Sage mir wann...
Mondscheinkinder...
Liebe im Detail...
Kein Lebewohl fr Ewig...
Unerreichbare Kunst...
Traum der Fantasie...
Tagtgliche Gedanken...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

So und so
Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma