>
Gedicht drucken


Erinnerungen

 

Erinnerungen,
 
Als es noch Poesie und Fotoalben gab,
die schönsten und wichtigsten Momente
ich nicht einfach im PC abgespeichert hab.
Nehme sie hin und wieder in die Hände,
Erinnerungen werden wieder wach.
Geschriebenes und  Bilder sprechen Bände,
Bilder vom Opa mit Enkel auf dem Schoß,
 er sitzt im Sessel, Bilder noch schwarz/weiß.
Wie sich Bilder gleichen, heute bin ich es.
Da zuckt es in meinem Körper oh Schock,
mir fällt auf  die Bilder sind jetzt farbig.
Der Opa da, das bin ja ich, geh am Stock. 
Schreibe den Schreck voller Poesie ins Buch,
klebe Fotos ein, mache daraus einen Reim,
die Verse sollen vertreiben den Altersfluch.



Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 16.09.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Alben, Poesie

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1384


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 16.09.2013, 05:00:19  
Avatar possumHallo lieber s w ... da gehts dir so wie mir, deine Zeilen fingen sehr tiefgrndig an, mu nun aber lachen. Es ist doch wirklich fast so, dass man berlegen mu, wenn man sich selber sieht nun im Alter! Denn im Herzen bleibt man jung aber diese Schale dies kapiert man eben schlecht! Danke fr die lieben Zeilen und die Oma der Wildnis schickt dem lieben Germany Tauben Opa herzliche Gre!

 HB Panther 16.09.2013, 10:26:37  
Avatar HB Panthereine lyrik die mich berhrt hat! Lieber s/w, wundervoll deine zeilen, den trnen nahe!

 shalimee 18.09.2013, 17:15:35  
Avatar shalimeeLieber s/w, lacht dir auch die Zeit Falten ins Genick, mit deinem schnen Silberhaar wird es wieder schick,,,lg Shalimee

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma