>
Gedicht drucken


10 große Könige

10 große Könige

 

 

 

10 große Könige dachten sie wären schlaue Merker

Lachten als das Volk rebelliert, warfen alle in die Kerker

Doch Keller, Küchen, alle Kammern waren bald geleert

Wer stellte den Mächtigen jetzt ihr Fresschen auf’n Herd

Ein König rief, dort in den Wäldern, lasst uns Hirsche jagen

Das wird ein Riesenspaß, da wir beim Töten nie versagen

Zur Mittagsstunde traf man sich dann am Waldesrand

Jeder hatte ein Gewehr dabei, doch kein Brot und null Verstand

 

 


10 große Könige zogen über die Brück in den Wald hinein

Der eine fiel in die Schlucht, da waren es nur noch neun

 

9 große Könige suchten ein Lager für die eisig kalte Nacht

einer wollte pieseln gehen und übersah den Spannungsmast

 

8 große Könige pflückten Gräser, Blumen auf den Wiesen

einer erwischte die grüne Mamba, da waren es nur noch sieben

 

7 große Könige endlich sahen Rehe und auch viele Hasen

Der dritte vergaß die Brille, nun liegt der Gesiebte unterm Rasen

 

6 große Könige spielten Poker mit den bösen Räubern

einer zockte falsch und muss jetzt Plumpsklos säubern 

 

5 große Könige entdeckten im Bache ein gar seltenes Tier

Es war ein riesiges Krokodil, das fraß die Nummer vier

 

4 große Könige sprangen über Steine durch die tiefen Sümpfe

Einer sprang daneben, oben schwammen noch seine Strümpfe

 

3 große Könige trafen eine süße Maid im kurzen Kleidchen

einer griff untern Rock, ratz fatz, floss Blut aus Königsleibchen

 

2 große Könige suchten in einem Loch Schutz vor der Sonnenglut

Einer hörte lautes Brüllen, ach, schon überrollte ihn der Güterzug

 

Ein großer König schrie wütend, verdammt hol mich doch der Teufel

Das erfreute Luzifer und nahm ihn gerne mit auf seine Schäufel

 

10 große Könige jaulen, jammern, greinen jetzt im Höllenchor

eine falsche Note und Mutter Teufel brennt ab das Königsohr

 

10 große Völker schickten noch alle Generäle in die heiße Wüste

Und feierten mit Königs Wein glücklich riesige Freudenfeste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 


Avatar shalimee

Geschrieben von shalimee [Profil] am 09.09.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

************************

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 994


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 09.09.2013, 23:21:10  
Avatar possumHallo liebe Shalimee ... 5 funkelnde Sterne von mir, fliegen freudig zu dir ...! Wie du nur immer auf alle möglichen Gedanken kommst! Liebe Grüße sende ich umgehend los!

 shalimee 10.09.2013, 00:07:34  
Avatar shalimeeLiebe Possum, vielen Dank, und ich sende dir ganz viele Grüße in deinen Tag,,,Shalimee

 schwarz/weiß 10.09.2013, 01:33:38  
Avatar schwarz/weißToll, wenn du im waren Leben auch so Einfallsreich bist, wird es mit dir nicht Langweilig. Prima Geschrieben, habe Geschmunzelt!!! glg.

 shalimee 10.09.2013, 11:16:18  
Avatar shalimeevielen Dank, lieber s/w, lg Shalimee

 Angélique Duvier 10.09.2013, 13:11:11  
Avatar Angélique DuvierEINFACH WUNDERVOLL! L.G. Angélique

 shalimee 11.09.2013, 17:12:29  
Avatar shalimeevielen Dank, liebe Angelique, lg Shalimee

 HB Panther 12.09.2013, 07:45:24  
Avatar HB PantherKlasse sehr einfallsreich und super umgesetzt! Mein tag beginnt wieder einmal mit einen lächeln! glg: Tamer

 shalimee 24.09.2013, 23:19:23  
Avatar shalimeevielen Dank lieber Panther, lg Shalimee

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von shalimee

Seelenfänger
Nachtruhe im Tierparkhaus
Nur noch eine Träne
Blaue Veilchen blühen auf dem Mond
Unser Seelenband
Kriegsverursacher
Der Lattenzaun
Sag mir wer ich bin
Weiße Orchidee
Great Barrier Reef

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma